Verstärkung für die Würzburger Sicherheitswacht – wob24.net

Die Neuen bei der Würzburger Sicherheitswacht: Sieben Wochen lang wurden die ehrenamtlichen Mitglieder intensiv auf ihre Tätigkeit vorbereitet.

Mehr Präsenz, mehr Sicherheit: Ehrenamtliche Mitarbeiter der Würzburger Sicherheitswacht seit 25 Jahren im gesamten Stadtgebiet unterwegs

Seit über 25 Jahren sind die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Würzburger Sicherheitswacht im Dienste des Bürgers im gesamten Stadtgebiet unterwegs. Die Polizeiinspektion Würzburg Stadt konnte nun die Sicherheitswacht in Würzburg deutlich verstärken. Damit ist zukünftig noch mehr Präsenz im öffentlichen Raum möglich.

Durch die Ausbildung neuer engagierter Mitbürger ist die Sicherheitswacht in Würzburg nun auf 23 Mitglieder angewachsen. Nach einem sorgfältigen Auswahlverfahren wurden in Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Kitzingen nun insgesamt neun Damen und Herren für Würzburg und vier für Kitzingen ausgebildet. Sieben Wochen lang drückten die Ehrenamtlichen die Schulbank bei der Polizei und wurden umfassend auf ihre zukünftige Tätigkeit vorbereitet.

Vor wenigen Tagen konnten alle Teilnehmer nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung ihre Ausrüstung und den Dienstausweis in Empfang nehmen.

Die insgesamt 8 Damen und 15 Herren der Würzburger Sicherheitswacht im Alter von 24 Jahren bis 68 Jahren setzen sich aus den verschiedensten Berufsgruppen zusammen. Es eint sie aber das gemeinsame Interesse, sich ehrenamtlich für die Belange der Bürger einzusetzen. Durch ihre Präsenz im öffentlichen Raum tragen sie außerdem zu einem gesteigerten Sicherheitsgefühl der Bevölkerung bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X