Sparkassenstiftung: Rückenwind für Ihre Projekte 2021 in der Region Würzburg

Oberbürgermeister Christian Schuchardt, Vorsitzender des Stiftungskuratoriums mit den Sparkassenvorständen Bernd Fröhlich (3.v.r.) und Jens Rauch (1.v.r.) sowie weiteren Vertretern des Stiftungskuratoriums bei der symbolischen Scheckübergabe. Foto Lukas Seufert, xtrakt media, Zell am Main

Sparkassenstiftung für die Stadt Würzburg förderte knapp 50 Vereine und Organisationen im ersten Halbjahr 2021

Die Sparkassenstiftung für die Stadt Würzburg, die im Jahr 1988 gegründet wurde, hat im ersten Halbjahr 2021 knapp 50 gemeinnützige Vereine und Organisationen mit insgesamt 201.132 Euro unterstützt.

Neben kulturellen Projekten werden auch sportliche, soziale, karitative und Umwelt-Projekte gefördert.

Aufgrund der aktuellen Rahmenbedingungen musstrn die Organisatoren auch im ersten Halbjahr 2021 auf die traditionelle Scheckübergabe mit geladenen Spendenempfängern verzichten. So fand die Übergabe nur im kleinen Rahmen mit Mitgliedern des Stiftungskuratoriums statt.

Kennen Sie vielleicht ein Projekt, dass für eine Förderung in Frage kommt? Förderanfragen können Sie postalisch an die Sparkassenstiftung für die Stadt Würzburg, Hofstraße 9, 97070 Würzburg oder auch online stellen. Mehr Info zur Förderung finden Sie unter www.sparkasse-mainfranken.de/foerderung.

  • Eines der Projekte, die von der Sparkassenstiftung unterstützt wurden, ist der neuer öffentlicher Bücherschrank auf dem Heuchelhof. Mehr darüber erfahren Sie hier.
  • Die Sparkassenstiftung unterstützt die Kultur-Szene in Würzburg: Hier weiterlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X