Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

WOB mobil

Opel Astra Sports Tourer 1.5 Diesel Automatik Elegance: sanfte Kosmetik und neuer Motor

Auto Opel Astra Sports Tourer

Opel Astra Sports Tourer 1.5 Diesel Automatik Elegance: Sparsamer Diesel mit 122 PS und feinfühlig arbeitende Neun-Stufen-Automatik. Foto Thomas G. Zügner

wob-Autotest: Der neue Opel Astra Sports Tourer 1.5 Diesel Automatik Elegance

Es bedarf schon eines geschulten Auges, um die optischen Retuschen am neuen Opel Astra Sports Tourer 1.5 Diesel Automatik Elegance zu erkennen.

vom wob-Autoexperten Thomas G. Zügner

Design: Passé ist die Doppelspange im Kühlergrill. Stattdessen zieht sich eine feine Zierleiste vom Markenemblem punktgenau in die Scheinwerfergrafik hinein. Sanfte kosmetische Änderungen finden sich auch an den Stoßfängern des Kombi.

Raumangebot: Mit einer Länge von gut 4,70 m zählt der Astra Sports Tourer fast schon zur Mittelklasse. Entsprechend luftig geht es im Innenraum zu. Die Passagiere finden ordentliche bis üppige Platzverhältnisse vor. Das betrifft auch die Mitfahrer im Fond. Deren Sitzbank sollten wegen des unbequemen Mittelplatzes und der leichten Ausformungen außen über längere Distanzen nach Möglichkeit nur zwei Erwachsene nutzen. Auch beim Kofferraum lässt der Sports Tourer nichts anbrennen. Zwischen 540 und 1630 Liter fasst das Gepäckabteil, dessen Laderaumboden auch nach Vorklappen der im Verhältnis 60:40 geteilten Rücksitzlehne nur ganz sanft ansteigt. Mehr Ärger erzeugt die labbrige und fummelige Gepäckraumabdeckung. Ist sie am Ende nicht exakt eingehakt, kann sie schon einmal während der Fahrt mit einem unschönen Begleitton aus der Verankerung schnappen.

Komplett neue Motorenpalette

Antrieb: Komplett neu aufgestellt ist die Motorenpalette in der Familie des Astra Kombi. Sie besteht ausschließlich aus Dreizylinder-Aggregaten, zu denen auch der von Opel selbst entwickelte 1,5-Liter-Turbodiesel gehört, der in der höchsten Leistungsstufe passable 122 PS mobilisiert. Interessanterweise liefert das Triebwerk in Verbindung mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe 300 Nm Drehmoment ab. Mit der von Grund auf neu entwickelten Neun-Stufen-Automatik, die sehr feinfühlig arbeitet und nahezu unauffällig die Gänge wechselt, sind es „nur“ 285 Nm, die aber bereits kurz über Leerlaufdrehzahl zur Verfügung stehen. Für den feinen Automaten nimmt Opel einen happigen Mehrpreis von rund 2.340 Euro.

Fahrbetrieb: Mit den fast 1,5 Tonnen Leergewicht ist der Selbstzünder, der besonders in kaltem Zustand und bei sehr niedrigen Drehzahlen etwas kratzig tönt, nicht überfordert. Auch wenn ihm ausgeprägte Sportlichkeit eher fremd ist, tritt er kraftvoll an und reagiert spontan auf Gasbefehle. Direkt arbeitet die Lenkung, mit der sich der Kombi erstaunlich behände über kurvenreiche Strecken schlängelt. Zum Fahrspaß trägt dann auch das grundsolide Fahrwerk bei, das zwar insgesamt recht straff ausgelegt ist, aber dennoch selbst auf Holperpisten den Komfortaspekt nicht aus den Augen verliert.

Fazit: Der neue Opel Astra Sports Tourer 1.5 Diesel Automatik Elegance bietet serienmäßig einen ergonomischen Fahrersitz mit spezieller Zertifizierung, LED-Scheinwerfer, Klimaautomatik und Lederlenkrad. Für das hervorragende Matrix-Licht, Navigationsgerät, sensorgesteuerte Heckklappe, die Beheizbarkeit von Sitzen und Lenkrad, die gestochen scharfe Bilder liefernde Rückfahrkamera oder den im Testwagen nicht zuverlässig arbeitenden Toter-Winkel-Warner muss aber teilweise recht tief zusätzlich in die Schatulle gegriffen werden. Eine gute Entscheidung war es, die gut ablesbaren Instrumente mit der sehr einfachen Menüführung zum Aufrufen der Bordcomputerdaten aus dem Opel-Flaggschiff Insignia in den Astra Sports Tourer zu implantieren. Alltagstauglich sind auch die Ablagen und Staufächer in unterschiedlicher Größe.

Opel Astra Sports Tourer 1.5 Diesel Automatik Elegance

  • Motor: 3-Zylinder-Turbodiesel, 1496 ccm, 122 PS
  • Antrieb: Vorderrad
  • Länge/Breite/Höhe: 4702/1871/1510 mm
  • Gewichte: leer 1465 kg; gesamt 1980 kg
  • Fahrleistungen: 0 bis 100 km/h: 11,1 sec.; Vmax: 205 km/h
  • Verbrauch: WLTP-Norm 5,1 l; wob-Test 5,97 l Liter Diesel/100 km (Tank 48 l)
  • Preis: 31.402,86 Euro

Schreibe eine Antwort

X