Mosbach: Duale Studiengänge und Partnerunternehmen kennenlernen

Foto STEFFENMUELLERFOTOGRAFIE

16. Juli: Tag des dualen Studiums der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause ist es wieder soweit: Rund 100 Partnerunternehmen aus ganz Deutschland, viele davon Weltmarktführer oder Hidden Champions, präsentieren sich beim Tag des dualen Studiums der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach. Am 16. Juli beraten die Personalverantwortlichen und aktuelle Studierende, aber auch Professorinnen und Professoren interessierte Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern.

Informationen zur Theorie an der Hochschule und Praxis beim Unternehmen stehen dabei im Mittelpunkt. Zusätzlich bekommen die jungen Leute Hinweise, worauf es bei einer Bewerbung ankommt. In der Regel startet das Bewerbungs- und Auswahlverfahren für ein Studium an der DHBW Mosbach bereits ein Jahr im Voraus. Deshalb ist es sinnvoll, sich bereits in der 11. Klasse zu bewerben, entweder direkt beim Unternehmen oder über die Online-Bewerberbörse. Doch auch für den Studienbeginn im Herbst 2022 gibt es noch freie Studienplätze.

Duale Studiengänge: Bunte Progammpalette geboten

Beim Studienplatz-Speeddating suchen rund 40 Unternehmen unterschiedlicher Branchen nach Bewerbern für freie Studienplätze 2022 und 2023. Schüler und Personaler lernen sich dort in zehn Minuten kennen und vereinbaren bei gegenseitigem Interesse den weiteren Bewerbungsprozess.

Ein zentrales Forum informiert rund um duale Studiengänge, Karrierechancen, Mathe(vor)kenntnisse sowie die Auslandssemester und die 27 betriebswirtschaftlichen und technischen Studienangebote der DHBW Mosbach. Partnerunternehmen stellen sich in Kurzvorträgen vor und beantworten Fragen.

Abgerundet wird das bunte Programm durch die Vorführung des Deutschen Meisters im Fußball-Freestyle.

Programm und Ausstellerübersicht unter: www.studieren-in-mosbach.de

Termin: 16. Juli 2022 von 10 bis 15 Uhr, DHBW Mosbach, Lohrtalweg 10, 74821 Mosbach

Über die DHBW Mosbach

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) ist die erste duale, praxisintegrierende Hochschule in Deutschland. Gegründet am 1. März 2009 führt sie das seit 40 Jahren erfolgreiche duale Prinzip der früheren Berufsakademie Baden-Württemberg fort. Mit mehr als 34.000 Studierenden und über 120.000 Alumni ist die DHBW die größte Hochschule des Landes.

Die DHBW Mosbach hat mit ihrem Campus in Bad Mergentheim einen sehr großen Einzugsbereich in Nordbaden und -württemberg. Rund 3.600 Studierende sind aktuell an der DHBW Mosbach in den Fakultäten Technik und Wirtschaft eingeschrieben. Gemeinsam mit rund 1.000 Partnerunternehmen bildet die DHBW Mosbach seit 1980 akademische Nachwuchskräfte nach dem dualen Prinzip aus.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X