Deutschlands beste Schülerfirma gesucht

Foto Müller Medien, Ulrich Schuster

Top 30 beim Bundes-Schülerfirmen-Contest stehen fest – SchoCana aus Würzburg dabei

In einem für alle Schülerinnen und Schüler besonderem Jahr geht das Online-Voting des Bundes-Schülerfirmen-Contest zu Ende. Welche Schülerfirma kann die Jury überzeugen und den Bundes-Schülerfirmen-Contest 2020 gewinnen? Aus Würzburg hat es die Schülerfirma SchoCana der Klara-Oppenheimer-Schule in die Endausscheidung geschafft.

Die Initiative unter der Schirmherrschaft des Bundeswirtschaftsministers Peter Altmaier wurde vor 10 Jahren von der Unternehmensfamilie Müller Medien ins Leben gerufen, um Jugendliche zu motivieren, sich bereits während der Schulzeit unternehmerisch zu betätigen. Als Gewinn winken eine Einladung zur digitalen Preisverleihung und insgesamt 8.000 EUR Preisgeld.

Echte Unternehmen, echte Produkte

Eine Schülerfirma ist ein reales Unternehmen, welches Produkte produziert und verkauft oder Dienstleistungen anbietet. Schüler führen als Mitarbeiter oder Geschäftsführer kaufmännische Tätigkeiten aus und treffen unternehmerische Entscheidungen. 209 Schülerunternehmen stellten sich in diesem Jahr dem Wettbewerb um die kreativsten Geschäftsideen. Die 30 Schülerfirmen mit den meisten Stimmen kommen in die Endausscheidung. Nun gilt es die Expertenjury von sich und Ihrer Geschäftsidee zu überzeugen.

Dieses Jahr haben die Schülerfirmen – wie nahezu alle Unternehmen in Deutschland –mit erschwerten Bedingungen zu kämpfen. Unternehmerisch zu denken heißt in Krisen nicht aufzugeben, sondern neue Wege zu suchen und zu gehen. Deshalb wird in diesem Jahr der Umgang mit den Beschränkungen in die Bewertung mit einfließen.

Im September wird bekannt gegeben, wer es als Finalist unter die Top-10 geschafft hat. Die endgültigen Platzierungen bleiben allerdings bis zur Preisverleihung im November geheim. Alle Informationen zum Bundes-Schülerfirmen-Contest gibt es unter bundes-schuelerfirmen-contest.de.

Über Müller Medien

Müller Medien bildet zusammen mit einem Netzwerk aus starken Partnern eine zukunftsorientierte Unternehmensfamilie der Medien- und Digitalbranche. Neben dem traditionellen Verzeichnisgeschäft mit Print- und Digitalversionen zählen dazu Radio- und Fernsehstationen, Buch- und Wochenzeitungsverlage. Im Geschäftsbereich New Business realisiert Müller Medien zusammen mit seinen Partnern neue Geschäftsmodelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X