Häusliche Gewalt: Gratis Onlineberatung für Frauen

Beratung bei häuslicher Gewalt an Frauen jetzt auch online

Frauen, die von häuslicher Gewalt betroffen sind, deren Angehörige, Freundinnen und Freunde sowie Fachkräfte können sich ab sofort an ein professionelles Team von Sozialpädagoginnen wenden. Die Mitarbeiterinnen des Frauenhauses im SkF (Sozialdienst katholischer Frauen Würzburg e.V.)verfügen über langjährige Erfahrung in der Arbeit mit gewaltbetroffenen Frauen. Sie beraten per E-Mail, Chat oder Video-Chat. Daneben sind auch telefonische und persönliche Gespräche möglich.

Kostenfrei und anonym

Das Angebot ist kostenfrei und anonym. Unterstützt werden Frauen unabhängig von Herkunft, Konfession und Nationalität. Bei Bedarf können auch Dolmetscher zugeschaltet werden.

Das niedrigschwellige Angebot richtet sich an Frauen, denen es aufgrund der Gewalterfahrungen schwerfällt, sich überhaupt nach außen zu wenden oder durch ihren Partner stark isoliert werden.

Aber auch junge Frauen, die verstärkt digitale Angebote nutzen oder Frauen aus ländlichen Regionen und damit verbundenen langen Fahrwegen können sich unabhängig von Bürozeiten an die Beraterinnen wenden.

Der Zugang zur Online-Beratung kann direkt über die Homepage hier erfolgen.

  • Kurzfilm der Diakonie Würzburg zum Thema häuslicher Gewalt hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X