Wahl zur Weinkönigin 2022: Drei Frauen, eine Krone

Das sind die Kandidatinnen zur Wahl der 65. Fränkischen Weinkönigin 2022

Am 27. Mai 2022 wird im Vogel Convention Center Würzburg die 65. Fränkische Weinkönigin gewählt. Drei weinbegeisterte, engagierte junge Frauen wollen Carolin Meyer im Amt ablösen und den Frankenwein und die Silvanerheimat in der Region, bundesweit und darüber hinaus repräsentieren. Die Siegerin der Wahl wird von Carolin Meyer zur neuen Fränkischen Weinkönigin gekrönt.

Linda Keller ist 23 Jahre alt und kommt aus Ramsthal. Sie ist Winzerin und Zahntechnikerin. Ihre Hobbys sind Fahrradfahren, Skifahren und Reiten.

Emmi Wendemuth ist 21 Jahre alt und kommt aus Albertshofen. Sie ist staatlich anerkannte Erzieherin. Ihre Hobbys: Tanzen, Trainerin Showtanz, Gitarre spielen und Reisen.

Eva Brockmann ist 23 Jahre alt und kommt aus Großwallstadt. Sie ist Winzerin und studiert Weinbau und Oenologie. Ihre Hobbys sind Wein, Wandern und Yoga.

Die 65. Fränkische Weinkönigin darf sich 2022 auf eine erlebnisreiche Amtszeit freuen. Ausgestattet mit mehreren BMW-Dienstwagen wird sie in Franken und darüber hinaus den Frankenwein vertreten. Rund 400 Termine absolviert die Fränkische Weinkönigin im Normalfall während ihrer Amtszeit und trifft dabei Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Medien.

  • Welches sind die 10 besten Frankenweine? Die Antwort finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X