#worldhelpingtogether: Spendenaktion für die Ukraine

Sicher in der Ukraine angekommen: Die LKWs aus Würzburg werden in der Ukraine entladen. Quelle Facebook - World helping together

LKWs fahren von Würzburg in die Ukraine – Spendenaktion #worldhelpingtogether: Abgabestelle bei der Reifenhandel-Firma BURD Export Tyres in der Hertzstraße 1

Ernest Burd von der Firma Burd wendet sich an die wob-Leser: „Wir haben die Spendeaktion für die Ukraine in der Gattingerstraße 11 in Würzburg beim BURD Auto Service Center organisiert – nachdem wir drei LKWs direkt in die Ukraine schicken konnten und die LKWs sicher ankamen, haben wir uns entschlossen, mit der Spendeaktion für die Ukraine parallel zu unserer Arbeit weiterzumachen.

Wir haben jetzt eine offizielle Abgabestelle bei uns in der Firma bei BURD Export Tyres der Reifenhandel in der Hertzstraße 1 in Würzburg eingerichtet. Wir haben bei uns auf dem Gelände ein Zelt aufgebaut, wo die Spenden abgegeben werden können.

Wir haben extra ein Video in der Ukraine machen lassen, um den Menschen, die ihre Spenden bei der Firma BURD in der Gattingerstraße abgegeben haben zu zeigen, wohin die Spenden geschickt wurden und dass die Spenden sicher ankamen. Das Video könnt ihr bei Instagram @world_helping_together oder auf Facebook World helping together anschauen und auch gerne teilen.

Die Spenden können montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr bei BURD Export Tyres, Hertzstraße 1 in Würzburg abgegeben werden.

Spendenaktion für die Ukraine: Das wird benötigt

  • Stromerzeuger
  • Kettensäge
  • Wärmebildgeräte
  • Helme für die Armee 
  • Schutzwesten
  • Haltbare Lebensmittel
  • BiFi Minisalami
  • Tee, Café
  • Hygieneartikel
  • Medikamente
  • Verbandszeug
  • Spritzen
  • Infusionsbesteck
  • Windeln für Kinder und Erwachsene 
  • Toilettenpapier
  • Einweggeschirr
  • Waschmittel
  • Socken und Unterhosen für Männer
  • Warme Jacken und Stiefel für Männer
  • Decken und Kissen
  • Schlafsäcke
  • Isomatten

Es werden auch immer freiwillige Helfer benötigt, die bei der Spendenannahme sowie bei der Sortierung mithelfen. Kontakt: Ernest Burd 0176 11 18 91 11, Julia Burd 0152 24 47 50 71.

„Vielen herzlichen Dank im Voraus für eure Unterstützung! Jeder kann helfen“, schreibt Ernest Burd. „Zusammen sind wir stark!“

#worldhelpingtogether – Spendenaktion für die Ukraine – jetzt mithelfen. Mehr zum Thema hier auf wob24.net.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X