Für die Kindertafel: Leonie Beck an der Kasse im Trabold Frischecenter

Am 12. April sitzt Olympia-Teilnehmerin Leonie Beck an der Kasse – EDEKA Frischemärkte Trabold spenden Einnahmen an die Würzburger Kindertafel e.V.

Anlässlich ihres 60. Firmenjubiläums veranstalten die Trabold Frischemärkte eine Spendenaktion: Leonie Beck, Team-Deutschland-Athletin und Olympionikin, tauscht zugunsten den Würzburger Kindertafel den Badeanzug gegen das Trabold-Outfit. Am Dienstag, 12. April von 14 bis 16 Uhr sitzt Leonie Beck im Frischecenter Trabold in Würzburg, Randersackererstraße 53 an der Kasse und haut für den guten Zweck ordentlich in die Tasten!

Die Summe aller Einkäufe, die über ihr Kassenband laufen, spenden die Frischemärkte Trabold anschließend zu 100 Prozent an die Würzburger Kindertafel e.V.🍏🍇🍕.

Leonie ist schon ganz aufgeregt, denn auch Ihr liegt es am Herzen, dass möglichst viele Kunden bei dieser Aktion an ihre Kasse kommen und im Anschluss dadurch möglichst viel Geld an die Würzburger Kindertafel gespendet werden kann.

„Gesunde Ernährung, Unterstützung von Sport und die Verbundenheit zur Region gehören für mich untrennbar zusammen – genauso wie 60 Jahre Frischemärkte Trabold, die Team Deutschland Schwimmerin Leonie Beck und der Würzburger Kindertafel e.V.“, sagt Inhaber Marco Trabold. Der EDEKA-Kaufmann unterstützt mit seinen Frischemärkten neben der Kindertafel auch zahlreiche andere karitative Einrichtungen – und seit Anfang des Jahres auch die beiden Würzburger Olympionikinnen, die Schwimmerin Leonie Beck und die Fechterin Leonie Ebert. Er setzt damit ein klares Zeichen für den olympischen Sport und die Verbundenheit zur Region.

Kommen Sie also vorbei, lernen Sie Leonie kennen und unterstützen Sie mit den Trabold Frischemärkten Kinder und Jugendliche hier in Würzburg 💛.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X