Tag der offenen Tür im Tierheim Würzburg

Am Sonntag, 31. Juli – neues Vogelhaus im Tierheim Würzburg wird eingeweiht

Nach zwei Jahren der coronabedingten Abstinenz freut sich der Tierschutzverein Würzburg, Sie endlich wieder zum Tag der offenen Tür ins Tierheim am Elferweg einzuladen. Am Sonntag, 31. Juli können die Besucher ab 12 Uhr das Tierheim, seine Bewohner, den Verein und viele Mitarbeiter kennenlernen.

Geboten werden ein Flohmarkt, Grillspezialitäten, Pizzen und vegetarische Gerichte sowie allerhand Getränke, Kaffee und selbstgebackener Kuchen. Für die Musik sorgt „Mr. Cadillac“ Günter Haas.

Um 13 Uhr beginnt die Tiersegnung, und das neue Vogelhaus wird eingeweiht. Ab 14 Uhr stellt sich die Greifvogelauffangstation vor. Harald Dellert wird dann einige Vögel, die in der Station aufgezogen wurden, in die Freiheit entlassen.

Die Tiere freuen sich von 14 bis 17 Uhr über Ihren Besuch. Kostenlose Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Brose-Parkplatz (gegenüber TEGA) und auf dem Parkplatz der Firma Rauh im Elferweg. Oder Sie nutzen den kostenlosen Bus-Pendelverkehr ab dem Busbahnhof am Hauptbahnhof, Haltestelle Stadtrundfahrt ab 11.30 Uhr alle 55 Minuten.

Mehr Info: www.tierheim-wuerzburg.de

  • Helfen Sie Tieren bei der Hitze mit Wasserstellen. So geht es!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X