Pflegehelferkurs der Malteser: „Pflege geht uns alle an“

Vor allem das praktische Üben steht im Mittelpunkt des zweiwöchigen Pflegehelferkurses, den die Malteser Würzburg im November anbieten. Foto Symbolbild/Malteser

Angehörige pflegen, im Pflegeheim helfen: Malteser bieten Pflegehelferkurs im Herbst

„Pflege ist ein Thema, das uns alle angeht.“ Davon ist Karin Arnold, Ausbilderin bei den Maltesern Würzburg und examinierte Krankenschwester, überzeugt. Menschen werden immer älter, Demenzerkrankungen nehmen zu. Deshalb bieten die Malteser im November einen zweiwöchigen Kurs für Pflegehelferinnen und -helfer an.

„Viele Menschen wollen ihre Angehörigen zuhause pflegen oder in Einrichtungen bei der Pflege helfen, wissen aber nicht, wie es richtig geht“, weiß Karin Arnold aus Erfahrung. Daher erwerben die Teilnehmenden im Pflegehelferkurs der Malteser nicht nur theoretische Grundkenntnisse in Anatomie, Physiologie, Gesundheits- und Krankheitslehre, sondern vor allem praktische Fertigkeiten der Grundpflege wie Hygiene, Lagern und Hilfe bei der Ernährung. „Und das üben wir entsprechend oft, damit die Teilnehmenden sicherer mit Pflegebedürftigen werden“, erklärt die langjährige Kursleiterin.

Darüber hinaus sind der konkrete Umgang mit demenziell erkrankten Menschen und das Erkennen der eigenen Grenzen im Pflegealltag wichtige Themen. All das natürlich unter Berücksichtigung der dann aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen. „Wir haben entsprechende Vorkehrungen getroffen“, versichert der Leiter Ausbildung der Malteser Würzburg, Christian Oeding.

Abschluss als Einstieg in den Pflegeberuf

Ein 90-stündiges Praktikum im Anschluss an die theoretische Ausbildung und ein Erste-Hilfe-Kurs sind ebenfalls Bestandteil des Lehrganges. Der erfolgreiche Abschluss des Kurses inklusive entsprechender Bescheinigung kann dann der Einstieg in den Pflegeberuf sein. Bedingt durch die hohe Nachfrage an Pflegehilfskräften „gelingt es unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern regelmäßig, eine Anstellung zum Beispiel in ihrer Praktikumseinrichtung zu finden“, berichtet Malteserin Karin Arnold.

Der Kurs findet statt vom 7. bis 25. November 2022 von 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr in den Kursräumen der Malteser Würzburg, Mainaustraße 45a, 97082 Würzburg. Info und Anmeldung bei Christian Oeding, Tel. 0931/4505-211 oder per E-Mail: christian.oeding@malteser.org

  • „Young Carers“ – Wenn Kinder Angehörige pflegen. Mehr dazu hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X