Pfister Racing: Neues Gesicht im Rennstall

Andreas Pfister (l.) mit Sebastian Inderwies. Foto Pfister-Racing GmbH

Partner des Pfister Racing Teams: Allianz Generalagentur Sebastian Inderwies

Zum Start der Rennsaison 2021 kann das erfolgreiche Pfister Racing Team einen weiteren neuen Partner begrüßen. Die Allianz Generalagentur Inderwies, ist ab sofort Teil des Netzwerks starker mittelständischer Unternehmen rund um den fränkischen Rennfahrer Andreas Pfister.

„Wir freuen uns sehr über die positive Entwicklung unserer Partnerschaften und begrüßen die Allianz Generalagentur Inderwies als innovative Versicherungsagentur an den Standorten Lohr am Main und Gemünden am Main. Das Allianz Generalagentur Inderwies-Logo wird dabei nicht nur auf den Rennfahrzeugen zu sehen sein, sondern auch auf unseren Online-Präsenzen. Wir bieten unseren Partnern eine starke Gemeinschaft aus erfolgreichen Unternehmen und damit ein breites Netzwerk um den Vertrieb zu stärken und neue Kunden zu gewinnen. Darüber hinaus transportieren wir Werbebotschaften in sympathischer Weise sowohl regional als auch überregional und bieten herausragende Event- und Incentivemöglichkeiten für Kunden und Mitarbeiter“, so Andreas Pfister.

Das Büro der Allianz Generalagentur Inderwies befindet sich direkt neben der Stadthalle in Lohr a. Main, die Zweigstelle in Gemünden im Ortsteil Seifriedsburg. „Als kompetenter Ansprechpartner bieten wir Ihnen umfassende Beratung zu Versicherungen und Vorsorge sowie in Sachen Baufinanzierung“, so Inhaber Sebastian Inderwies.

Weitere Info zum Unternehmen: https://vertretung.allianz.de/sebastian.inderwies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X