Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Kultur & Freizeit

Kulturbuslinie 9 fährt ab 30. Mai wieder: Lust auf eine Stadtrundfahrt?

Steigen Sie ein und erfahren Sie die schönsten Facetten Würzburgs mit der Kulturlinie 9!

Viele Menschen werden in diesem Jahr ihren Pfingsturlaub zu Hause verbringen. Das heißt aber nicht, auf vielfältigen Kulturgenuss verzichten zu müssen. Denn warum nicht einmal die Sehenswürdigkeiten der eigenen Stadt erkunden und die Kulturschätze der Heimat bestaunen?

Pünktlich zum Pfingstwochenende nimmt die Kulturlinie 9 für den perfekten „Urlaub zu Hause“ ihren Fahrbetrieb wieder auf. Entsprechend der fortschreitenden Lockerungen der Corona-bedingten Maßnahmen wird ab Samstag, 30. Mai der Betrieb der Kulturlinie 9 zwischen Residenzplatz, Kulturspeicher und Festung wieder aufgenommen.

Die Busse fahren täglich zwischen 9.30 Uhr und 18 Uhr alle 30 Minuten zu den größten Würzburger Sehenswürdigkeiten. Neben der Residenz können Fahrgäste bequem auch zum Mainfranken Theater, zum Museum Kulturspeicher und zur Festung Marienberg mit dem Museum für Franken fahren.

Die Linie 9 verkehrt saisonbedingt bis einschließlich 8. November. Alle Infos finden Sie unter www.wvv.de/kulturlinie, auch in englischer, japanischer und chinesischer Sprache.

Tipps für die persönliche Hop-On-Hop-Off-Tour

Mit einer Tageskarte lassen sich alle Sehenswürdigkeiten noch flexibler erkunden, denn Zustieg und Ausstieg erfolgen, wann und wo man gerade Lust dazu hat. Wer beispielsweise am Samstag, 30. Mai die Tageskarte Solo/Familie stempelt, kann damit Samstag, Pfingstsonntag und sogar noch am Pfingstmontag fahren. Die Tageskarte Familie ist aktuell in Würzburg besonders günstig. Sie kostet nur 7,90 Euro statt 10,90 Euro.

Schreibe eine Antwort

X