Woodstock: die Drogerie mit Herz(blut)

Woodstock ist bio, vegan und nachhaltig: Kupsch-Kaufmann Angelo D’Isernia und sein besonderer Drogeriemarkt in Würzburg-Grombühl

Diese Drogerie ist anders als alle anderen: Im Woodstock in der Brücknerstraße in Würzburg steckt jede Menge Herzblut. Denn mit der Eröffnung hat der Grombühler Edeka-Kaufmann Angelo D’Isernia (bis vor kurzem noch Kupsch) sich und seiner Kundschaft einen großen Herzenswunsch erfüllt.

Immer wieder, so erzählt D’Isernia, hätten ihn Kunden im Supermarkt in der Matterstockstraße gefragt, ob er nicht mehr Drogerieartikel ins Sortiment aufnehmen könne. Leider gab es im Grombühler Kupsch keinen Platz mehr dafür – und D’Isernia fasste einen Entschluss: Sobald er in Grombühl ein geeignetes Ladenlokal findet, wird er seinen eigenen Drogeriemarkt eröffnen. Und zwar einen ganz besonderen: mit einem modernen und zeitgemäßen Sortiment, das bevorzugt bio, vergan und nachhaltig ist. Mit einem Angebot, das es so nicht an jeder Großstadtstraßenecke gibt. Mit einer individuellen und gemütlichen Atmosphäre, in der sich die Kunden wohl fühlen, und einer persönlichen Beratung. Und man kann jetzt, wenige Tage nach der Eröffnung, schon sagen: Dieser Traum ist voll in Erfüllung gegangen!

Die Einrichtung ist liebevoll…

In den Räumlichkeiten des ehemaligen NKD direkt hinter der Grombühlbrücke hat D’Isernia einen Drogeriemarkt eröffnet, den es so in Würzburg kein zweites Mal gibt. Beim Betreten des Ladens fällt dem Kunden zuerst die originelle Einrichtung ins Auge: Statt in Nullachtfuffzehn-Regalen wird die Ware im Woodstock in aufbereiteten Gemüse- und Weinkisten präsentiert. Die kleinen Preisschilder – 1.900 Stück! – bestehen aus Holztäfelchen, die von  D’Isernia von Hand beschrieben und dann an die Kisten genagelt wurden.

Überall im Laden verteilt sind liebevoll ausgesuchte Dekostücke, zum Beispiel eine originale Grombühler Parkuhr; der Kassentisch stammt aus den 1950er Jahren. In der Ruheecke steht ein cooler Kühlschrank mit kalten Getränken; hier können sich die Kinder (oder andere erschöpfte Begleitpersonen) an Zeitschriften und Spielen erfreuen, während Mama und Papa einkaufen.

… das Sortiment: durchdacht und originell

Und das kann vielleicht – im Vergleich zu konventionellen Drogeriemärkten – etwas länger dauern. Weil es in der Woodstock Drogerie so viel zu entdecken gibt! Selbstverständlich bekommt man hier alle klassischen Drogerieartikel zu günstigen Preisen, aber darüber hinaus hat Woodstock einiges mehr zu bieten – eben ganz im Sinne von Qualität und Nachhaltigkeit.

Besonders stolz ist D’Isernia auf sein Angebot an unverpackten und festen Seifen, Shampoos (für Zwei- oder Vierbeiner), Spülungen, Deos und Parfums. „Das finden Sie sonst nur im Internet – und bei uns können Sie die Produkte vorher anfassen und daran schnuppern.“ Es gibt duftende Dusch- und Seifenschwämme, Toilettenpaper aus Bambus oder Stroh, Tierfutter aus verantwortungsvoller Herstellung und knapp 2.000 weitere Artikel mehr.

Zum Schluss Ein Tipp: Wer auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ist, sollte ebenfalls im Woodstock vorbei schauen.

Woodstock Drogerie in Würzburg-Grombühl

  • Brücknerstraße 4
  • Tel. (0931) 40 70 40 90
  • Öffnungszeiten: montags bis samstags von 8.07 bis 18.07 Uhr

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X