Don Bosco: Gemeinsam Türen öffnen

Das Caritas-Don Bosco-Bildungszentrum und die Berufsschule Don Bosco laden am Samstag, 14. Mai zum Tag der offenen Tür ein. Foto Susanne Geiger

Tag der offenen Tür der Don Bosco-Einrichtungen am 14. Mai ab 10 Uhr

Das Bildungszentrum der gemeinnützigen Caritas-Don Bosco GmbH und die Berufsschule Don Bosco setzen sich seit vielen Jahren gemeinsam für die Teilhabe von jungen Menschen in Beruf und Arbeit ein. Beim „Tag der offenen Tür“ machen die beiden Einrichtungen am Samstag, den 14. Mai erneut „gemeinsame Sache“.

Unter dem Motto „Wir öffnen Türen“ erwartet die Besucher von 10 bis 15 Uhr am Würzburger Schottenanger sowie am St. Markushof in Gadheim ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm rund um Bildung, Ausbildung und Beratung.

„Wir freuen uns auf viele Interessierte, die unser Bildungsangebot einmal live kennenlernen möchten“, betonen Caritas-Don Bosco-Direktor Andreas Halbig und der Leiter der Berufsschule Dr. Harald Ebert, nachdem die letzten beiden Tage der offenen Tür nur digital stattfinden konnten.  

Die Teilnehmenden und Mitarbeitenden der beiden Bildungseinrichtungen öffnen ihre Werkstätten, Klassenzimmer oder Wohngruppen und laden zu Führungen und Mitmach-Aktionen ein. Infostände, Essen und Trinken, Live-Musik und Kinderbetreuung runden den Tag der offenen Tür ab. Zwischen den Standorten Schottenanger und Gadheim verkehrt ein kostenloser Shuttlebus. Abfahrts-Treffpunkt am Schottenanger ist an der Pforte, Abfahrts-Treffpunkt in Gadheim ist am Pavillon.

Beim Tag der offenen Tür gilt eine einrichtungsbezogene Maskenpflicht und Abstandsregelung.

  • Das Elektrofahrrad-Projekt des Caritas-Don-Bosco-Bildungszentrums. Mehr dazu hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X