Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Würzburg & Landkreis

Don-Bosco-Berufsbildungswerk näht Schutzkittel für Seniorenheime

Mitarbeiterinnen der Caritas-Don Bosco gGmbH nähen Schutzkittel für Pflegekräfte. Foto © Susanne Geiger (Caritas-Don Bosco gGmbH)

Auf Hochtouren laufen derzeit die Nähmaschinen im Berufsbildungszentrum der Caritas-Don Bosco gGmbH am Würzburger Schottenanger. Ein Team aus derzeit fünf Ausbilderinnen näht Schutzkittel für die Pflegekräfte der Seniorenheime der Stiftung Bürgerspital sowie die Pflege-Einrichtungen der Würzburger Caritas.

„Für uns ist es selbstverständlich, im Einsatz gegen Corona zu unterstützen. Wir hoffen, dass wir mit unserer Aktion einen kleinen Beitrag zum besseren Schutz der Pflegekräfte leisten können“, sagt Andreas Halbig, geschäftsführender Direktor der Caritas-Don Bosco GmbH.

Gertrud Schneider-Gild, Ausbilderin der Abteilung Hauswirtschaft, hatte über den Stammtisch der Hauswirtschaftsmeisterinnen erfahren, dass in den Senioreneinrichtungen der Stiftung Bürgerspital die Einweg-Schutzkleidung knapp werde und man dringend auf der Suche nach waschbaren Alternativen sei. Das Schnittmuster entwarf die Hygienebeauftragte der Stiftung zusammen mit Martha Öhrlein, einer ehemaligen Fachlehrerin der Klara-Oppenheimer-Schule. Die Stiftung erhielt eine Containerspende mit ausrangierten Bettbezügen der Firma Ullmer. Die Bettbezüge sind aus kochfestem Mischgewebe und können in einem desinfizierenden Waschverfahren zur erneuten Nutzung aufbereitet werden.

Die rund 400 Auszubildenden des Berufsbildungswerks befinden sich aktuell aufgrund der Corona-Pandemie in einer sogenannten Heimlernphase. Auch die Bäckerei und der Ausbildungs-Lebensmittelladen „Ums Eck“ in der Alten Kasernstraße werden von den Ausbildern weiter betrieben, um die Versorgung der Nachbarschaft mit frischen Waren aufrechtzuerhalten. Für ältere Menschen und Risikogruppen wurde ein Heimlieferservice eingerichtet. Bestellungen werden unter Telefon 0931/72 08 89 28 angenommen. (POW)

Schreibe eine Antwort

X