Tag der offenen Tür der Sing- und Musikschule Würzburg

„Ausprobieren, informieren, orientieren“ beim Tag der offenen Tür der Musikschule Würzburg

Am Samstag, 2. April 2022, lädt die Sing- und Musikschule Würzburg zu ihrem alljährlichen Tag der offenen Tür ein. Von 11 bis 14 Uhr stehen die Lehrerinnen und Lehrer sowie die Geschäftsstelle der Sing- und Musikschule in den Räumen des Matthias-Grünewald-Gymnasiums (Zwerchgraben 1, Würzburg) für Instrumentenvorführung, Beratung und Information zur Verfügung.

Auch in diesem Jahr gilt wieder das Motto „Ausprobieren, informieren und orientieren“. Kinder und Jugendliche, Eltern und andere Erwachsene sind eingeladen, sich über das breit gefächerte Angebot der Sing- und Musikschule ausführlich zu informieren. Dieses reicht vom Elementarunterricht für die Jüngsten mit Eltern-Kind-Gruppen, musikalischer Früherziehung und Instrumentenkarussells über den Instrumental- und Vokalunterricht und das umfangreiche Ensembleangebot bis hin zur studienvorbereitenden Ausbildung. Es umfasst Konzerte und Vorspiele, freiwillige Leistungsprüfungen und Wettbewerbe, Workshops und Exkursionen, Zusatzfächer und spartenübergreifende Projekte.

Dabei kooperiert die Sing- und Musikschule mit zahlreichen Partnern in Stadt und Landkreis Würzburg. Darunter auch Kindergärten, Schulen und Musikvereine. Zur Gewährleistung von echter Zugangsoffenheit gibt es Sozial- und Familienermäßigungen auf die Unterrichtsgebühren. Musikschule für alle bedeutet auch: Es gibt sowohl niederschwellige Elementarangebote für verschiedene Zielgruppen wie auch eine umfassende Begabtenförderung.

musikschule-würzburg-tag-der-offenen-tür
Foto pixabay.com

100 Unterrichtsorte in Stadt und Landkreis

Neben den Lehrkräften, die für Instrumentenberatung und fachliche Informationen zur Verfügung stehen, sind auch die Geschäftsstellenmitarbeiter vor Ort und beantworten alle Fragen zu den rund 100 Unterrichtsorten in Stadt und Landkreis, zu Gebühren, Anmeldung und allen organisatorischen Abläufen.

Das Matthias-Grünewald-Gymnasium, in dessen Räumen und als dessen enger Kooperationspartner die Sing- und Musikschule ihren Tag der offenen Tür durchführt, beherbergt einen musischen Zweig. Üblicherweise veranstaltet das Gymansium seinen Informationstag gemeinsam mit der Sing- und Musikschule. Wegen der Corona-Einschränkungen ist das in diesem Jahr nicht möglich. Ansprechpartner des Gymnasiums werden jedoch ebenfalls anwesend sein und für Fragen zur Verfügung stehen.

Eine Anmeldung zum Tag der offenen Tür ist nach den neuesten Corona-Regelungen nicht erforderlich. Am Eingang muss ein 3G-Nachweis erbracht werden, im Schulgebäude besteht Maskenpflicht. Eine Anmeldung zum Schuljahr 2022/23 ist direkt beim Tag der offenen Tür, in der Geschäftsstelle der Sing- und Musikschule oder online auf der Musikschul-Homepage (www.musikschule-wuerzburg.de) möglich. Die Anmeldephase für das Schuljahr 2022/23 endet am 9. Mai.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X