SELLWERK: So geht Messenger-Kundenservice heute

SELLWERK stellt Ihrem Unternehmen ab sofort ein mächtiges Werkzeug für den Messenger-Kundenservice für drei Monate kostenlos zur Verfügung. Bild von kinkate auf Pixabay

Messenger-Kommunikation von SELLWERK für drei Monate kostenlos

Mit 96 Prozent ist WhatsApp der beliebteste und meistgenutzte Messenger in Deutschland. Privat chatten wir ganz selbstverständlich über WhatsApp, Facebook Messenger und andere Anbieter miteinander. Viele Nutzer wünschen sich diesen Weg auch für ihre Anfragen an Firmen. Deshalb stellt SELLWERK ab sofort ein mächtiges Werkzeug für den perfekten Messenger-Kundenservice für drei Monate kostenlos zur Verfügung.

Gerade in der aktuellen Zeit ist es besonders wichtig, dass Unternehmen mit ihren Kundinnen und Kunden in Kontakt bleiben. Terminvereinbarungen mit dem Friseur, Kostenvoranschlag vom Handwerker, Produktberatung im Einzelhandel oder Essensbestellungen. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig und erleichtern Firmen und Benutzern gleichermaßen die Kommunikation. 61 Prozent der Personen ziehen z.B. das Senden von Nachrichten an ein Unternehmen dem Telefonanruf vor.

Messenger-Service: einfach, sicher und überall

Warum es für klein- und mittelständische Unternehmen sinnvoll ist Messenger in ihre Kommunikation aufzunehmen, weiß Ina Culemann, Produktmanagerin bei SELLWERK: „Chatten mit Kunden ist zeitgemäß und vor allem sicher.

WhatsApp Business API wurde speziell für die Business Kommunikation entwickelt, da kein Auslesen und die Weitergabe von Daten Dritter möglich sind. Damit ist Datenschutz laut DSGVO gewährleistet. Der Clou: Der Message-Button wird in den Verzeichniseinträgen über Gelbe Seiten, Das Örtliche und Das Telefonbuch bereits integriert sein. Auf diese Weise können SELLWERK-Kunden und solche die es werden wollen die App einfach mit einem Klick zu ihrem Paket dazu buchen und direkt loslegen. Ohne technischen Aufwand, denn die Kommunikation ist in einem übersichtlichen Postfach in der SELLWERK.de und der dazugehörigen App möglich.“

Partner ChatWerk

Gemeinsam mit ChatWerk, einem innovativen Start-up aus der Unternehmensfamilie Müller Medien, bietet SELLWERK Kunden die Möglichkeit, einen bekannten Messenger (Facebook Messenger, Telegram, Webchat und bald auch Google Messages) und WhatsApp für drei Monate für ihren Kundenservice kostenlos zu testen. ChatWerk ist der Anbieter für das „Kontaktcenter in Hosentaschenformat“, der alle relevanten Messaging-Kanäle in einem intuitiven Postfach bündelt. „Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft mit Sellwerk. Denn der Mittelstand braucht praktische Lösungen für das Hier und Jetzt. Daher haben wir ChatWerk bewusst als Rundum-Sorglos-Paket entwickelt, mit dem auch kleinere, weniger digitalisierte Betriebe aus dem Stand heraus mit ihrem Messenger-Marketing loslegen können“, sagt Oliver Kremers, Geschäftsführer von ChatWerk.

SELLWERK ist der gemeinsame Markenauftritt bundesweit agierender Verzeichnisverlage der Unternehmensfamilie Müller Medien. Gegründet vom damals 65-jährigen Hans Müller schreibt sich SELLWERK die Betreuung des Mittelstands auf die Fahnen und hilft, mit umfangreichem Know-how den Geschäftserfolg ihrer Kunden zu steigern. Das Familienunternehmen ist persönlicher Begleiter für klein- und mittelständische Unternehmen in die Digitalisierung. Individuelle Marketinglösungen bringen nachweislich erfolgreiche Kundenkontakte und mehr Umsatz für die Unternehmen vor Ort.

Mehr Info: https://hallo.sellwerk.de/chat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X