Mit wob zum Wilden Kaiser: Ausflug mit wob-Leser-Rabatt!

Foto pixabay.de

Das Omnibusunternehmen Schmitt aus Zeuzleben lädt Sie zu einem Ausflug in die Chiemgauer Alpen ein – zum Freundschaftspreis: Zehn Prozent Rabatt für wob-Leser!

Immer nur zuhause rumhocken? Langweilig! Eine Reise mit dem Omnibusunternehmen Schmitt Zeuzleben zum legendären „Wilden Kaiser“ in den Chiemgauer Alpen? Hervorragende Idee! Zumal das Reiseunternehmen allen wob-Lesern ein tolles Angebot macht: Erleben Sie vom 27. bis zum 31. Juli bei einem Ausflug fünf Tage Alpenromantik pur – und sparen Sie zehn Prozent mit dem wob-Leser-Rabatt!

Anreise über München nach Kufstein: Bei einem geführten Rundgang durch die „Perle Tirols“ sehen Sie die bekannte Römerhofgasse mit den traditionellen Hausmalereien. Die Festung Kufstein dominiert auf einer Anhöhe das Stadtbild. Auch die Heldenorgel, die weltweit größte Freiorgel, können Sie in der Festung besichtigen. Danach fahren Sie weiter zu ihrem Drei-Sterne-Hotel zur Post nach Rohrdorf.

Wendelstein und Wasserfälle

Am zweiten Tag geht es zur Wendelstein-Zahnradbahn. Der Wendelstein ist eine prächtige Felsgestalt aus Wettersteinkalk, den man mit der ältesten Hochgebirgs-Zahnradbahn bequem in 30 Minuten erreichen kann. Oben angekommen findet man Deutschlands höchste Schauhöhle. Am Nachmittag besuchen Sie die Wallfahrtskapelle Birkenstein in Fischbachau und machen einen Abstecher zum schönen Schliersee. Über den Sudelfeldsattel und die Tatzelwurmstraße geht es dann zu den 95 Meter tiefen Wasserfällen am Tatzelwurm. Der Sage nach werden Unvorsichtige, die in die Tiefe stürzen, „vom Tatzelwurm gefressen“ – also Obacht!

Rundfahrt um das Kaisergebirge

Am nächsten Tag kommen Sie bei einer Rundfahrt um das Kaisergebirge zuerst am traumhaft gelegenen Walchsee vorbei und erreichen dann St. Johann in Tirol mit seiner beeindruckenden Pfarrkirche. Weiter geht es dann nach Kitzbühel, dem Wintersportort mit der bekanntesten Abfahrtsstecke der Welt, der Streif, die direkt bis ins Zentrum der Stadt führt. Nach dem Besuch einer Schaukäserei fahren Sie durch das Brixental bei Wörgl ins Inntal.

Der vierte Tag beginnt mit einer Panoramafahrt über Aschau zur Seiseralm mit herrlichem Blick über den Chiemgau. Reith im Winkel ist der höchstgelegene Ort im Chiemgau. Weiter fahren Sie über die Deutsche Alpenstraße zum Weitsee und Lödensee. Der Besuch des bedeutenden bayerischen Ferienortes Ruhpolding darf natürlich nicht fehlen.

Auf der Heimreise tags darauf besuchen Sie die bayerische Landeshauptstadt München. Bei der Stadtrundfahrt lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen.

Schmitt-Zeuzleben-Ausflug-Rabatt-Wilder-Kaiser
Foto AdobeStock

All das ist inklusive!

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice
  • Vier Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 3-Sterne-Hotel zur Post in Rohrdorf
  • Begrüßungsschnapserl
  • Einmal Weißwürste zum Frühstück
  • Dreimal 3-Gang-Abendessen
  • Einmal Abendessen als Bayerisches Überraschungsbuffet
  • Stadtführung in Kufstein
  • Berg- und Talfahrt Wendelstein
  • Jeweils ganztägige Reiseleitung bei der Rundfahrt Wendelstein – Schliersee, bei der Rundfahrt Wilder Kaiser und bei der Rundfahrt Chiemgau
  • Besuch einer Schaukäserei. Stadtrundfahrt in München

Ausflug zum Wilden Kaiser: Hier gibt es den wob-Leser-Rabatt!

Reisetermin: Fünf Tage vom 27. bis zum 31. Juli 2022. Regulärer Reisepreis pro Person im Doppelzimmer 579 Euro, Einzelzimmerzuschlag 80 Euro. Achtung: wob-Leser erhalten rund 10 Prozent Rabatt und zahlen für die Reise nur 519 Euro (Einzelzimmerzuschlag 72 Euro)!

Buchen Sie jetzt das Angebot „Wilder Kaiser und Chiemgauer Alpen“ bei Ihrem Reiseunternehmen Schmitt aus Zeuzleben – entweder telefonisch unter 09722-94560 (nennen Sie hier das Stichwort „wob-Leser-Rabatt“) oder im Internet unter www.schmitt-zeuzleben.de – hier tragen Sie im Buchungsformular im Feld „Weitere Mitteilungen oder Wünsche“ bitte den Betreff „wob-Leser-Rabatt“ ein.

Schmitt Zeuzleben GmbH Omnibusunternehmen – Reisebüro

Freistück 2, 97440 Werneck OT Zeuzleben

Telefon (09722)-9456-0, Telefax (09722)-9456-20

E-Mail info@schmitt-zeuzleben.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X