Pflegestützpunkt Würzburg erweitert sein kostenfreies Angebot

Das Team des Pflegestützpunktes (v. li.): Melanie Ziegler (Pflegeberaterin vom Kommunalunternehmen des Lkr. Würzburg), Ina Semmel (Pflegeberaterin der Stadt Würzburg), Tobias Konrad (Leiter der Abt. Senioren im Kommunalunternehmen und Sprecher des Pflegestützpunktes), Christiane Versbach und Katrin Müller (Pflegeberaterinnen des Kommunalunternehmens des Lkr. Würzburg). Foto Christoph Gehret

Pflegestützpunkt Würzburg: Alle Fragen und Anliegen werden ernst genommen

Im Pflegestützpunkt finden Ratsuchende kompetente Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner, die über die verschiedenen Hilfs- und Unterstützungsangebote individuell, umfassend und kostenfrei informieren.  Die Themen der Beratung sind vielfältig, es gibt Informationen zu Pflegeleistungen, Pflegemöglichkeiten, barrierefreiem Wohnen, Hilfsmittelversorgung, Demenz und zur Finanzierung der ambulanten und stationären Pflege.

Je nach Fragestellung stehen Ratsuchenden ausgebildete Pflegeberater, zertifizierte Wohnberater, Kollegen des Bezirks Unterfrankens sowie der Fachstellen für pflegende Angehörige (Stadt und Landkreis Würzburg) unterstützend zur Seite.

Vielzahl an Informationen und Hilfen gebündelt

Der Pflegestützpunkt Würzburg arbeitet trägerübergreifend und bündelt so eine Vielzahl an Informationen und Hilfen. Das Team hilft Pflegebedürftigen und Angehörigen, sich in der Pflegelandschaft zu orientieren. Alle Fragen und Anliegen werden ernst genommen, mit dem Ziel die individuell passende Form der Unterstützung zu finden und in die Wege zu leiten. Die Berater nehmen sich ausreichend Zeit, um sich intensiv mit jeder persönlichen Situation auseinandersetzen zu können.

Öffnungszeiten in der Bahnhofstraße

– Di bis Do, 9 bis 13 Uhr: Pflege- und Wohnberatung, Gerontopsychiatrische Beratung

– Mi (14-tägig), 13 bis 17 Uhr: Beratung Hilfe zur Pflege (Bezirk Unterfranken)

Telefon: 0931 20781414

E-Mail: kontakt@pflegestuetzpunkt-wuerzburg.info

Homepage: www.pflegestuetzpunkt-wuerzburg.info

Öffnungszeiten in der Main-Klinik Ochsenfurt

– Mo und Mi, 9 bis 13 Uhr: Pflegeberatung

Nach Vereinbarung: Wohn- und gerontopsychiatrische Beratung

  • Rat und Hilfestellungen für pflegende Angehörige von der AOK finden Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X