Gottesdienst: ZDF sendet aus dem Kiliansdom

Foto Michael Leis/Screenshot: Markus Hauck (POW)

Zahlreiche TV-Übertragungen von Gottesdiensten aus dem Bistum in der Weihnachtszeit

Eine große Zahl von Gottesdiensten aus dem Bistum Würzburg wird in der Advents- und Weihnachtszeit 2021 im öffentlich-rechtlichen und im lokalen Fernsehen ausgestrahlt. Den Gläubigen wird damit verstärkt in Zeiten der Coronapandemie die Möglichkeit geboten, den Gottesdienst von zu Hause aus mitzufeiern.

Am Sonntag, 19. Dezember, ist auf dem TV-Kanal FrankenPLUS über Satellit um 10 Uhr ein katholischer Gottesdienst aus dem Bistum Würzburg zum vierten Adventssonntag zu sehen, aufgezeichnet in Kleinostheim (Landkreis Aschaffenburg). Via Kabel wird auf TV Mainfranken um 10 Uhr die heilige Messe aus dem Würzburger Kiliansdom übertragen. An Heiligabend, 24. Dezember, sendet TV Mainfranken via Kabel um 17 Uhr die weihnachtliche Messe aus dem Würzburger Kiliansdom und um 22.30 Uhr die Christmette mit Bischof Dr. Franz Jung.

Am ersten Weihnachtstag, 25. Dezember, dem Hochfest der Geburt des Herrn, strahlt das ZDF von 10.45 bis 12 Uhr den Pontifikalgottesdienst aus dem Würzburger Kiliansdom aus. Im Anschluss ist ab 12 Uhr aus Rom der Segen „urbi et orbi“ mit Papst Franziskus zu sehen.

Am zweiten Weihnachtstag, 26. Dezember, dem Fest der Heiligen Familie, überträgt TV Mainfranken um 10 Uhr im Kabel die heilige Messe aus dem Kiliansdom.

Gottesdienst zu Silvester, Neujahr und Dreikönigstag

Am Silvestertag, 31. Dezember, ist ebenfalls auf TV Mainfranken via Kabel um 16 Uhr der Pontifikalgottesdienst zum Jahresschluss mit Bischof Dr. Franz Jung aus dem Würzburger Kiliansdom zu sehen.

Am Neujahrstag, 1. Januar, dem Hochfest der Gottesmutter Maria, zeigt TV Mainfranken (Kabel) um 10 Uhr die heilige Messe aus dem Würzburger Kiliansdom. Am Sonntag, 2. Januar, ist um 10 Uhr ebenfalls auf TV Mainfranken (Kabel) die heilige Messe aus dem Kiliansdom zu sehen.

Am Dreikönigstag, 6. Januar, dem Hochfest der Erscheinung des Herrn, übertragen sowohl Bibel TV in seinem Fernsehprogramm als auch TV Mainfranken (Kabel) um 10 Uhr die heilige Messe aus dem Würzburger Kiliansdom. Auf dem Satellitenkanal FrankenPLUS wird am 6. Januar um 10 Uhr der katholische Gottesdienst aus dem Bistum Würzburg zum Dreikönigstag ausgestrahlt, aufgezeichnet in der Jugendkirche Würzburg.

Am Fest der Taufe des Herrn, Sonntag, 9. Januar, ist auf TV Mainfranken (Kabel) um 10 Uhr die Heilige Messe aus dem Würzburger Kiliansdom zu sehen. Der katholische Gottesdienst aus dem Bistum Würzburg, der auf FrankenPLUS um 10 Uhr via Satellit zu sehen ist, ist eine Aufzeichnung aus Elsenfeld (Landkreis Miltenberg).

Die genannten Gottesdienste im Kiliansdom werden auch live via Internet unter livestreams.bistum-wuerzburg.de sowie auf der Homepage von Bibel TV unter https://www.bibeltv.de/live-gottesdienste/ übertragen. Die Gottesdienste, die über den Satellitenkanal FrankenPLUS ausgestrahlt werden, können am jeweiligen Sendetag ab 11.30 Uhr auf der Homepage des Bistums unter www.bistum-wuerzburg.de abgerufen werden. (POW)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X