Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Senioren

101. Geburtstag! Bewohnerin im Versbacher Sonnenhof feiert trotz Corona

Gertrud Hiller feierte am 11. Juni ihren 101. Geburtstag.

Große Freude im Pflegezentrum Versbacher Sonnenhof: „Unsere Bewohnerin Gertrud Hiller feierte am 11. Juni ihren 101. Geburtstag“, erzählt Heimleiterin Silke Müller. Durch das bestehende Besuchsverbot konnte leider keine Feier stattfinden, aber das wird später sicher nachgeholt. Und auch so konnte das Corona-Virus Frau Hiller ihren Ehrentag nicht verhageln: Freunde und Angehörige versammelten sich im Hof vor dem Fenster der Seniorin im zweiten Stock. Dort haben sie – mit dem nötigen Abstand, aber mit der vollsten Anteilnahme – dem Geburtstagskind Lieder gesungen, begleitet von Geige und Akkordeon. Die Bewohnerin und die Pflegekräfte stimmten mit ein, und „alle haben sich über die gesellige Runde gefreut“, so Silke Müller.

Die Mitarbeiter des Versbacher Sonnenhofs gratulierten Frau Hiller herzlich. Als Geschenk gab´s von der Einrichtung eine schöne Zimmerpflanze und einen liebevoll zusammengestellten Präsentkorb sowie eine Geburtstagkarte.

Ein gemütliches und sicheres Zuhause…

Das Pflegezentrum Versbacher Sonnenhof befindet sich in der Ortsmitte von Versbach, einem lebendigen Stadtteil mit guter Infrastruktur, darunter ein Einkaufsmarkt mit Bäckereicafé, Apotheken, mehrere Ärzte und Zahnärzte, aktive Kirchengemeinden, Geschäfte und eine Stadtteilbücherei. Durch die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel in unmittelbarer Nähe des ASB-Pflegezentrums erreicht man in wenigen Minuten die Würzburger Innenstadt.

„Wir möchten unseren Bewohnerinnen und Bewohnern mit Menschlichkeit und Wärme ein Zuhause schaffen, in dem sie sich unter Wahrnehmung ihrer persönlichen Freiräume gut versorgt und sicher fühlen“, sagt Heimleiterin Silke Müller. „Dabei werden sie von unseren qualifizierten Mitarbeiter individuell nach ihren Ansprüchen rund um die Uhr unterstützt.“ Auch vollstationäre Pflege sowie eingestreute Kurzzeit- und Verhinderungspflege in familiärer Atmosphäre werden selbstverständlich angeboten.

…und ein attraktiver Arbeitsplatz

Durch gezielte Einarbeitung und regelmäßige interne und externe Fortbildungen bleiben die Mitarbeiter des Versbacher Sonnenhofs auf dem aktuellen Stand der Pflegekenntnisse. „Wir bieten unseren Mitarbeitern zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten für eine optimale Zukunftsperspektive“, so Silke Müller. Die Einsatzmöglichkeiten sind mannigfaltig, denn die Einrichtung bedient alle Bereiche selbst – von der Betreuung und Pflege über Küche, Reinigung, Haustechnik bis zur Verwaltung.

Dabei genießen die Sonnenhof-Mitarbeiter eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team bei leistungsgerechter Bezahlung. „In einem krisensicheren Arbeitsplatz  bilden wir in nahezu allen Bereichen unserer Einrichtung aus. Auch die Möglichkeit eines Freiwilligen Sozialen Jahrs (FSJ) wird angeboten“, erläutert die Heimleiterin. „Ehrenamtliche sind natürlich jederzeit herzlich willkommen!“

Kontakt: ASB Casa-Vital GmbH Pflegezentrum Versbacher Sonnenhof, Bonhoefferstraße 26, 97078 Würzburg, Tel. (0931) 88 04 3-0, E-Mail sonnenhof@asb-casa-vital.de, Internet www.asb-casa-vital.de

Schreibe eine Antwort

X