Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Stadt Würzburg

100 Jahre AOK am Kardinal-Faulhaber-Platz: 100 Bäume für Würzburg

AOK Wuerzburg

Von links: Gartenamtsleiter Dr. Helge Bert Grob, AOK-Direktor Alexander Pröbstle und Klimabürgermeister Martin Heilig.

Runder Geburtstag bei der AOK in Würzburg: Seit genau 100 Jahren befindet sich die AOK-Geschäftsstelle am Kardinal-Faulhaber-Platz in der Würzburger Innenstadt. Zum diesem besonderen Jubiläum spendete die AOK 100 Bäume an die Stadt Würzburg.

Die Setzlinge pflanzte Direktor Alexander Pröbstle zusammen mit Klima-Bürgermeister Martin Heilig, Gartenamtsleiter Dr. Helge Bert Grob und Schülern der Montessori-Schule am Tag der Deutschen Einheit im nahegelegenen Stadtwald an der Frankenwarte.

„Es ist wichtig, dass wir alle auf unsere Umwelt achten. Nur so bleibt uns unsere schöne Natur langfristig erhalten,“ erklärt Alexander Pröbstle. Die AOK Bayern setzt mit ihrer Baumpflanzaktion ein Zeichen für Nachhaltigkeit und macht deutlich, wie jeder einen Beitrag zum Klimaschutz leisten kann.

Bäume stehen für Beständigkeit und Stabilität. Diese Werte leben wir in der AOK nun schon seit einem Jahrhundert und werden genau das auch in den nächsten 100 Jahren beibehalten.“ so Direktor Alexander Pröbstle.

Schreibe eine Antwort

X