Gewinnspiel: „The Gregorian Voices“ live in Würzburg (beendet)

Foto © by Thomas Pfeiffer, Stegen

A-cappella-Popmusik für die Ewigkeit: „The Gregorian Voices“ in der St. Johanniskirche Würzburg – wob verlost Karten

Am Samstag, 26. März findet in der St. Johanniskirche in Würzburg ein außergewöhnliches Konzert der Gruppe „The Gregorian Voices“ statt. Ihr neues Programm „Gregorianik meets Pop – Vom Mittelalter bis heute“ wurde auf der aktuellen Tournee bereits von vielen Konzertbesuchern begeistert gefeiert.

Das Konzert ist ein mitreißendes Gänsehauterlebnis der besonderen Art: Mit mystischen Klängen verzaubern die acht Sänger ihr Publikum. Kristallklare Tenöre und stimmgewaltige Baritone und Bässe lassen den Kirchenraum erbeben. Der Gesang der Gruppe schwebt durch Raum und Zeit und lädt die Zuhörer ein, dem Alltag zu entfliehen.

Das Herausragende an diesem Chor ist, dass er frühmittelalterliche gregorianische Choräle durch Pop-Songs bereichert und neu belebt. Eindrucksvoll werden berühmte Klassiker der Popmusik im gregorianischen Stil arrangiert und ohne instrumentale Begleitung interpretiert. Mit diesem Experiment lösen sie überwältigende Reaktionen im Publikum aus: „Intensiv, aufwühlend, überragend, erstaunlich“, so beurteilen die Gäste die Konzerte von „The Gregorian Voices“.

Rod Stewards „I`m Sailing“ in einer sakralen Modulation zu hören, ist ein emotionales Erlebnis. Auch „Hallelujah“, der bekannte Song von Leonard Cohen, erntet neben „Ameno“ von Era treffsicher und beständig Beifallsstürme. Ein Feuerwerk purer Freude und Dynamik ohne jegliche instrumentale Begleitung fasziniert das internationale Publikum. Das ist A cappella vom Feinsten, Popmusik für die Ewigkeit.

Termin: „The Gregorian Voices“ – Gregorianik meets Pop – Vom Mittelalter bis heute am Samstag, 26. März um 19.30 Uhr in der St. Johanniskirche, Hofstallstraße 5, Würzburg. Einlass und Abendkasse ab 18:30 Uhr.

Eintrittskarten gibt es an den folgenden Vorverkaufsstellen: Hapag-Lloyd Reisebüro, Theaterstraße 4; TUI ReiseCenter, Eichhornstraße 8; FIRST REISEBÜRO, Martinstraße 15; Tourist-Information & Ticket Service, Marktplatz 9;  Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1 und im Internet unter www.eventim.de und www.reservix.de.

Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 24 Euro und an der Abendkasse 27 Euro.

Freikarten zu gewinnen

wob verlost fünfmal je zwei Tickets für „The Gregorian Voices“ in der St. Johanniskirche. Füllen Sie bis Dienstag, 15. März den Gewinnspielcoupon unten auf dieser Seite aus. Das Stichwort lautet „The Gregorian Voices“. Die Gewinner werden von wob benachrichtigt.

Teilnahmebedingungen unter http://www.wob24.net/teilnahmebedingungen

Hier unser Gewinnformular:

    Mit *gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.



    Wir verarbeiten die von Ihnen angegebenen Daten lediglich zur Durchführung des Gewinnspiels.
    Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen des Gewinnspiels finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

     Anzeige

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    X