Willkommen bei den BreznBubn in der Herzogenstraße

„Ehrliche Produkte sind uns einfach wichtig, daher ist unsere Brezn lokal hergestellt und von Grund auf vegan. Natürlich achten wir auch bei allen weiteren Lebensmitteln auf Geschmack, Qualität und Nachhaltigkeit“, sagen die Breznbubn.

Keiner mag Brezn nicht: Bei den BreznBubn in Würzburg gibt’s den idealen Snack – mit Lieferservice!

Neu und lecker in Würzburg: die BreznBubn – mit Lieferservice!

Würzburgs Snack- und Mittagspausenszene ist bunt und abwechslungsreich – schier überall gibt´s was zu mampfen für zwischendurch. Und doch klaffte inmitten all der Fülle eine Lücke im Sortiment, was jeder bestätigen kann, der zur Frühstücks- und Mittagszeit durchs Angebot in der Innenstadt tappte und dachte: Mehr als ein Hörnchen darf es einerseits schon sein. Andererseits sind Döner und Pizza sicherlich köstlich, aber eher was für den großen Hunger. Auch vegane und vegetarische Snacksucher hatten es im Lande der Bratwurst mitunter schwer, die passende Pausenmahlzeit aufzutreiben.

Wer weiß also, was geschehen wäre, wenn nicht eines Tages die Breznbubn in der Herzogenstraße aufgetaucht wären. Mit im Gepäck hatten sie – der Name des Ladens ist da ein erster Hinweis – einen absoluten Klassiker der Snackgemeinde: die Brezel. Oder besser gesagt, die Brezn – und der Unterschied zur herkömmlichen Brezel ist nicht zu vernachlässigen: Die Brezn der Breznbubn werden nämlich nicht nur garantiert vegan, also ohne Schweineschmalz hergestellt, sondern auch noch reichhaltig belegt! Solcherlei Köstlichkeiten, im südlichen Teil Bayerns weit verbreitet, waren bisher in Würzburg kaum aufzutreiben.

Von klassisch deftig bis exotisch vegan

„Ehrliche Produkte sind uns einfach wichtig, daher ist unsere Brezn lokal hergestellt und von Grund auf vegan. Natürlich achten wir auch bei allen weiteren Lebensmitteln auf Geschmack, Qualität und Nachhaltigkeit“, sagen die Breznbubn. Ja, und was steht auf der Speisekarte? Natürlich belegte Brezn in allen Variationen: zum Beispiel klassisch deftig mit Leberkäse, saurer Gurke und Butter. Traditionell vegetarisch mit Obatzda, Radieschen, Schnittlauch und Röstzwiebeln – ein echter Publikumsliebling. Oder exotisch vegan, etwa Rote Beete, Hummus und Salat. Oder würzig raffiniert mit Pfeffer. Derzeit stehen 23 verschiedene Brezn zur Auswahl, natürlich ist die gute einfache Brezn mit Grob- oder Feinsalz auch dabei.

Kartoffelpüree wie bei Mama

Abgerundet wird das Konzept mit echtem, original aus Kartoffeln gestampften und mit frisch geriebenem Muskat gewürzten Kartoffelpüree, was man so auch nicht an jeder Ecke kriegt. Verfeinert wird das Püree mit einem von zwölf bunten Toppings – frischer Schnittlauch, gewürfelter roher Schinken, Falafel oder Trüffelöl. Dazu gibt´s kalte Getränke, feine Kaffeespezialitäten oder Bio-Tees, die „Schnittige Sissi“ oder „G´miadliche Zeit“ heißen.

Fazit: Wer Lust auf einen leckeren Snack und eine Portion Abwechslung hat, der ist bei den Breznbubn in der Herzogenstraße 11 (wo früher das Backzubehörgeschäft Amon war) gut aufgehoben. Öffnungszeiten: montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr, samstags von 9 bis 17 Uhr. Nach Hause geliefert wird auch, und zwar in die Altstadt und die angrenzenden Stadtgebiete (ab einem Bestellwert von 15 Euro) – man wähle die Nummer 0931 12 34 0. Mehr Info und die komplette Speisekarte: www.breznbubn.de

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X