Sting live auf dem Residenzplatz

Am 23. Juli: Sting-Konzert auf dem Würzburger Residenzplatz – Hinweise für Anwohner und Besucher – keine Abendkasse, regelmäßig unter www.eventim.de nach Tickets schauen

My Songs ist eine ausgelassene, dynamische Show, die sich auf die beliebtesten Songs von Sting konzentriert und die erfolgreiche Karriere des 17-fachen Grammy Award-Gewinners sowohl bei The Police und als auch als Solokünstler umfasst. Beim bevorstehenden Konzert von Sting auf dem Residenzplatz am 23. Juli dürfen sich die Fans auf Klassiker wie „Englishman In New York“, „Fields Of Gold”, „Shape Of My Heart”, „Every Breath You Take”, „Roxanne”, „Message In A Bottle” und viele andere seiner Erfolge freuen. Sting wird dabei von einem elektrischen Rock-Ensemble begleitet.

Für das ausverkaufte Konzert wird es vor Ort keine Abendasse geben. Interessierten Personen empfiehlt sich regelmäßig unter www.eventim.de nach Tickets zu schauen, da die Möglichkeit besteht, dass noch vereinzelt Tickets für das Konzert zurückgegeben werden.

Straßensperrungen und Verkehrsführung

Der Residenzplatz ist ab Mittwoch, 20. Juli,  gesperrt. Teilbereiche des Residenzplatzes sind ab Montag, 25. Juli um 8 Uhr bereits wieder frei zum Parken.

Samstag, der 23. Juli im Überblick:

  • 6 Uhr bis 2 Uhr Sperrung Balthasar-Neumann-Promenade bis Kreuzung Josef-Stangl-Platz (Verlegung Busverkehr & Bimmelbahn-Stadtrundfahrt)
  • 12 Uhr Schließung aller anderen Zugänge zum Veranstaltungsgelände
  • 12 Uhr bis 2.00 Uhr Sperrung Hofstraße/Kettengasse, Kapuzinerstraße und Theaterstraße bis Rennweg

Die Geschäfte und die Bank, die sich innerhalb der Straßensperren befinden, werden von den Sperrungen nicht beeinflusst und sind weiterhin zu Fuß zu erreichen.

Ablauf der Veranstaltung:

  • 17.30 Uhr ca. Einlass
  • 20.00 Uhr ca. Support Joe Sumner
  • 20.45 Uhr ca. Sting
  • 23.00 Uhr ca. Ende der Veranstaltung

Anreise zum Sting-Konzert mit den ÖPNV empfohlen

Wir empfehlen die umweltfreundliche Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. für umliegende Besucher die Anreise zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Dies entlastet auch das zu erwartende, starke Verkehrsaufkommen. Unmittelbar beim Konzertgelände befinden sich außerdem ausreichend Fahrradparkplätze.

Parkmöglichkeiten: Viehmarktplatz, Parkhäuser am Mainfranken Theater, Marktgarage, die Parkplätze am Mainkai, Parkhaus Neubaustraße (Rebstock), Bronnbachergasse, Alter Kranen, Talavera (eingeschränkte Parkmöglichkeit) sowie weitere öffentliche Parkhäuser und Parkplätze in der Würzburger Innenstadt.

Mehr Info: www.argo-konzerte.de und www.sting.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X