Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Beruf und Bildung

Ökologisch nachhaltig: das Bildungsprogramm des BUND Naturschutz

Bildungsprogramm BUND Naturschutz Wuerzburg

Das Ökohaus Würzburg wurde Anfang 1990 für die Landesgartenschau fertiggestellt. Als Niedrigenergiehaus mit Sonnenenergie- und Regenwassernutzung, umweltfreundlichen Baumaterialien und Dachbegrünung gilt es als Musterbeispiel für ökologisches Bauen. Foto Dr. Martina Alsheimer

Seit 30 Jahren gibt es nun das Ökohaus Würzburg im Landesgartenschaupark von 1990, das dem BUND Naturschutz als Kreisgeschäftsstelle und Bildungszentrum dient – und hier gibt es auch ein tolles Bildungsprogramm. „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“ steht im Mittelpunkt. So soll zum Beispiel vor dem Hintergrund wachsender Umweltzerstörung eine stärkere Sensibilität für das eigene Alltagsverhalten und die damit verbundenen Wirkungen auf Natur und Mensch erreicht werden.

Dazu werden wertvolle Anregungen für eine umwelt- und gesundheitsbewusste Lebensweise vermittelt. Aspekte der globalen Verantwortung (etwa zum Thema Klimaschutz) spielen dabei ebenso eine wichtige Rolle. Aber auch das gemeinsame Erleben der Natur in Spiel und Spaß kommt nicht zu kurz, insbesondere im Rahmen des umfangreichen Familienprogramms.

Vielfalt ist die Stärke des Ökohauses Würzburg.

Hier finden Sie attraktive Veranstaltungs-Angebote:

Nachhaltiges Bauen, gesundes Wohnen, Energiesparen, nachhaltiger Lebensstil

Veranstaltungsthemen sind hier unter anderem „Sinnvolle Wärmedämmung“, „Schimmelpilze in Wohnräumen“, „Photovoltaik“, „Bau von modernen Holzhäusern“ oder „nachhaltiges Leben in Gemeinschaft“.

Nachhaltige Ernährung, ökologischer Garten- und Landbau, Kräuter

Natürliche Gesundheitspflege und die nachhaltigen Erzeugung unserer Lebensmittel werden anschaulich vermittelt u. a. bei den Besuchen bei Biowinzern und Ökolandwirten, Naturkosmetik- und Baumschnittkursen, Heilpflanzenführungen, Vorträgen zu „Medizin aus der Küche“ oder zur „Stärkung des Immunsystems“.

Naturprogramm für Kinder, Familien, Kindergärten und Schulen

Neben einem umfangreichen Naturprogramm für Kindergärten und Schulen und Natur-Kindergeburtstagen gibt es auch ein vielseitiges erlebnisorientiertes Angebot für Familien, zum Beispiel mit den Titeln „Herbstfest der Igel“, „Spielplatz Wald“, „Feldhamster Felix“ oder „Spinnen alle Spinnen“.

Naturkundliche Wanderungen und Führungen, Naturschutz

Wer die Naturschönheiten unserer Region kennenlernen will und dazu noch spannende Hintergrundinformationen über die dortige Pflanzen- und Tierwelt erfahren möchte, ist genau richtig bei den zahlreichen Führungen, die im gesamten mainfränkischen Bereich angeboten werden. Neuerdings ist auch das „Waldbaden“ dabei, das gesundheitsorientierte Bewegen im Wald.

Nähere Informationen zum Bildungsprogramm des BUND Naturschutz und zu allen weiteren Angeboten finden Sie im aktuellen Ökohausprogramm, das in verschiedenen Einrichtungen und Läden ausliegt. Es wird Ihnen gerne auch kostenfrei zugesandt. Das Programm im Internet: www.wuerzburg.bund-naturschutz.de

BUND Naturschutz-Kreisgruppe Würzburg

Schreibe eine Antwort

X