Nussknacker: Zauberhaftes Ballett in Würzburg

Klassisches Ballett aus Neapel mit der Musik von P. I. Tschaikowsky: Der Nussknacker im Congress Centrum Würzburg

Schon seit über hundert Jahren nimmt Peter Tschaikowskys Ballett „Der Nussknacker“ einen festen Platz in der Theater- und Musikkultur der ganzen Welt ein. Jeden Winter freuen sich Jung und Alt über die Gelegenheit, noch einmal in die zauberhafte Atmosphäre dieses Balletts einzutauchen. Im Januar 2024 wird „Der Nusskacker” in Würzburg aufgeführt.

Das aus der „Wiege des europäischen Tanzes“ stammende italienische Ensemble „Classico Ballet Napoli“ präsentiert eins der erfolgreichsten Werke des klassischen Balletts. Zu bewundern ist ein wunderschönes Bühnenspektakel. Liebevoll traditionell erhalten, jedoch geschickt und behutsam mit der Prise moderner Choreographie und zeitgenössischer Ausdrucksformen abgestimmt.

nussknacker-würzburg-2023

Die beste klassische Ballettausbildung der Tänzer macht sich von den ersten Szenen bemerkbar. Das stimmungsvolle Bühnenbild und die Kostüme unterstreichen die sagenhafte Schönheit eine der populärsten Weihnachtsgeschichten der Welt.

Tschaikowskys Musik und das Können der Ensembles ziehen die Zuschauer in eine wunderbare Märchenwelt, in der lebendig gewordene Puppen tanzen, die bewaffneten Mäusescharen unter dem Druck der Spielzeug-Armee zurückweichen und jeder von uns in der Lage ist, Wunder zu vollbringen. Vor allem, wenn er verliebt ist – zumindest an Weihnachten.

Termin: „Classico Ballet Napoli – Der Nussknacker“ am Sonntag, 14. Januar 2024 um 16 Uhr im Congress Centrum Würzburg. Karten erhalten Sie an allen bekannten VVK-Stellen und online: www.eventim.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert