Gauvolksfest Röttingen 2021: Frühschoppen auf Burg Brattenstein

Der beliebte Motivfestzug durch die Röttinger Altstadt kann in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Unser Bild zeigt den Festzug von 2019. Foto Foto Evelyn Fischer

100 Jahre Gauvolksfest Röttingen – Jubiläum im kleinen Rahmen – Frühschoppen auf Burg Brattenstein mit Barbara Stamm am Sonntag, 29. August 2021

Bereits seit 1921 findet am letzten August-Wochenende das Röttinger Gauvolksfest an der Tauber statt. Das bekannte Fest feiert in diesem Jahr sein 100. Jubiläum: Traditionell wird das Gauvolksfest in Röttingen üblicherweise mit Festzelt, Vergnügungspark und Rahmenprogramm, zu dem ein Antikmarkt, der beliebte Motivfestzug, ein Großfeuerwerk, Festgottesdienst, Festredner und selbstverständlich Musikprogramm zählen, gefeiert – doch 2021 ist das anders.

Das für den 27. bis 30. August anstehende Fest kann leider aufgrund der Pandemielage nicht in der gewünschten Form, wie es bei einem so stolzen Jubiläum üblich ist, stattfinden. Zunächst war ein „Sommer auf der Burg“ Biergarten-Wochenende als Ersatzprogramm geplant, welches allerdings aufgrund der unsicheren Wetterverhältnisse und Inzidenzen-Entwicklung ein großes finanzielles Risiko für den Festwirt wäre.

Kleinere Variante ohne Festwirt

„Wir müssen auch das wirtschaftliche Risiko für unseren Festwirt im Kopf behalten, daher haben wir uns letztendlich für eine kleinere Variante ohne Festwirt entschieden“, so Bürgermeister Hermann Gabel. „Wir freuen uns auf den Frühschoppen mit der Bayerischen Landtagspräsidentin a. D. Barbara Stamm.“

Der „Frühschoppen auf der Burg“ anlässlich 100 Jahre Gauvolksfest findet am Sonntag, 29. August im Hof der Burg Brattenstein statt. Um 9.30 Uhr hält Diakon Winfried Langlouis der Pfarreiengemeinschaft TauberGau einen Festgottesdienst. Dieser wird von der Stadtkapelle Röttingen musikalisch begleitet. Um 11 Uhr spricht die Bayerische Landtagspräsidentin a. D. Barbara Stamm. Anschließend folgt ein kurzes Böllerschießen der Böllerschützen „Burg Brattenstein“ der SG Fortuna Röttingen und die Stadtkapelle Röttingen spielt Musik.

Ausschank-Beginn erfolgt erst im Anschluss des Gottesdienstes. Getränke und kleine Speisen von den Ständen dürfen nur am Sitzplatz verzehrt werden. Auf allen Wegen gilt FFP2-Maskenpflicht, am Sitzplatz darf diese abgenommen werden. Sitzplätze werden vor Ort zugewiesen. Besucher können sich am Einlass entweder per Luca App registrieren oder füllen einen Kontaktzettel aus.

  • Info zum Gauvolksfest Röttingen 2021 und aktuelle Corona-Auflagen: www.roettingen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X