Frankenfestspiele Röttingen: Noch Karten für Orpheus und Pumuckl

„Orpheus in der Unterwelt“: Im Zentrum dieser köstlichen Parodie auf die griechische Göttersage steht die verkorkste Ehe von Orpheus und Eurydike. Foto Christian Gura

Heißer Sommer auf Burg Brattenstein: Die Frankenfestspiele in Röttingen sind wieder da – die Großen freuen sich auf „Orpheus in der Unterwelt“, die Kleinen auf den Pumuckl – sichern Sie sich jetzt Ihre Karten!

Entspannt an Tischen können Besucher im Sommer 2021 bereits zum 38. Mal Freilichttheater im fantastischen Hof der Burg Brattenstein genießen und sich auf eine „heiße“ Spielzeit der Frankenfestspiele Röttingen freuen: Es gibt nach Karten für „Orpheus in der Unterwelt“, „Ziemlich beste Freunde“ und – brandneu – für „Meister Eder und sein Pumuckl“,

Das Erfolgsmusical „Sugar – Manche mögen’s heiß“ basiert auf der wohl schönsten Filmkomödie überhaupt. Billy Wilders „Some Like It Hot“ mit Marilyn Monroe, Tony Curtis und Jack Lemmon reizt auch heute noch zu herzhaftem Lachen. Die herrlich swingende Musik von Komponist Jule Styne und das temporeiche Buch von Peter Stone lassen die wilden 20er Jahre wieder aufkeimen und sorgen für flotte Unterhaltung mit rasantem Witz und schwungvollem Tanz.

Karten für „Ohrpheus“ und „Ziemlich beste Freunde“

Frankenfestspiele-Röttingen-Orpheus-Karten

Ebenfalls für flotte Unterhaltung sorgt die Operette „Orpheus in der Unterwelt“ von Jacques Offenbach – ein wahres Meisterwerk mit tänzerisch wirbelnden Melodien wie dem berühmten Can-Can beim Höllenfest! Besucher können sich besonders auf eine eigens für Röttingen geschaffene Fassung mit vergnüglichen Anspielungen auf Röttingen, Franken und Bayern freuen. Im Zentrum dieser köstlichen Parodie auf die griechische Göttersage steht die verkorkste Ehe von Orpheus und Eurydike.

Ein weiterer Kinohit „Ziemlich beste Freunde“ aus dem Jahr 2012, der weltweit für Begeisterung gesorgt hat, kommt als gleichnamige Komödie auf die Röttinger Festspielbühne. Diese Komödie ist trotz des ernsten Hintergrunds ein Riesenspaß für die Zuschauer. Sie rührt zu Tränen und ist zugleich von unwiderstehlicher Komik.

Ein absolutes Konzerthighlight sind Wortakrobat Willy Astor und Freunde mit „The Sound of Islands“ am 11. August 2021.

Musicalworkshop in den Sommerferien

Das Junge Theater lädt 2021 wieder zum Musicalworkshop in den Sommerferien ein, für Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren zu „Der Zauberer von Oz – Das Musical!“ (alle Plätze vergeben) sowie erstmals auch für Erwachsene bzw. ab 17 Jahren zu „Chicago – Das Musical!“ (Plätze noch verfügbar).

Frankenfestspiele Röttingen begeistern Kinder: Meister Eder und sein Pumuckl

Frankenfestspiele-Röttingen-Pumuckl-Karten
BRANDNEU im Programm ist „Meister Eder und sein Pumuckl“ von Ellis Kaut – die Vorstellung steigt am Sonntag, 18. Juli.

BRANDNEU im Programm ist „Meister Eder und sein Pumuckl“ von Ellis Kaut ab 4 Jahren. Das Koboldabenteuer für Klein und Groß ist am Sonntag, 18. Juli 2021 um 16 Uhr im Hof der Burg Brattenstein zu sehen. Der Vorverkauf ist vor kurzem erst gestartet. Die Tageskasse wird eine Stunde vor Beginn der Vorstellung geöffnet.

Nähere Informationen und alle Termine finden Sie unter www.frankenfestspiele.de.

Restkarten („Sugar“ und „Willy Astor“ sind bereits ausverkauft) und Karten für „Pumuckl“ sind erhältlich im Festspielbüro – Tourist-Information Röttingen, Marktplatz 1, 97285 Röttingen, Telefon: (09338) 97 28 -55, E-Mail: karten@frankenfestspiele.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X