FOS Marktheidenfeld – Online-Infotag am 12. Februar

Fred Strauß, Schulleiter der FOSBOS Marktheidenfeld (rechts), und sein Stellvertreter Stephan Berz freuen sich auf den Online-Infotag am 12. Februar.

Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie: Innovative Ausbildungsrichtung an der FOS Marktheidenfeld

Neben den Ausbildungsrichtungen Technik, Wirtschaft und Sozialwesen hat die Fachoberschule Marktheidenfeld (FOS) seit dem Schuljahr 2018/19 einen weiteren sehr interessanten Zweig im Angebot: Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie, kurz „ABU“.

Der Zweig richtet sich an alle, die sich für nachhaltiges Wirtschaften, die Schonung natürlicher Ressourcen, Umweltschutz, Ernährung, Energieversorgung oder auch für Land- und Forstwirtschaft interessieren. Das Profil von ABU ist dabei durch die naturwissenschaftlichen Fächer wie Biologie, Chemie und Physik, aber auch durch das Fach Technologie geprägt. Die Schülerinnen und Schüler zeigen sich begeistert von der neuen Ausbildungsrichtung und den vielseitigen Einsatzmöglichkeiten im Rahmen des Praktikums.

Schüler-WG direkt auf dem Schulgelände

Die FOS Marktheidenfeld ist die einzige Fachoberschule in ganz Unterfranken, die den Zweig „ABU“ führt. Für Schülerinnen und Schüler mit weiterem Anfahrtsweg können deshalb Plätze in einer Schüler-WG direkt auf dem Schulgelände zur Verfügung gestellt werden. Aber auch bei einer gewünschten Unterbringung über den freien Wohnungsmarkt wird die Schule behilflich sein.

Am Samstag, 12. Februar 2022 stellt die FOSBOS Marktheidenfeld an einem Online-Infotag ab 10 Uhr neben der Ausbildungsrichtung ABU das gesamte Angebot der FOS vor. Auch das Angebot der Berufsoberschule (BOS) wird vorgestellt und Fragen aller Art beantwortet.

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage der Schule: www.fosbos-marktheidenfeld.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X