Ferien-Workshop: Gärtnern mit Kindern

Klein, aber oho: Aus winzigen Samen werden kleine Keimlinge, und die haben es in sich. Foto © LWG Veitshöchheim

Gärtnern: Ferien-Workshop für Kinder – Anmeldung bis 13. April

Die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim bietet für Schulkinder ab 6 Jahren ein Ferienprogramm zum Mitmachen an: Aus winzigen Samen werden kleine Keimlinge, und die haben es in sich: „Gemeinsam nehmen wir Minipflänzchen unter die Lupe und stellen sie bei einem Geschmackstest auf die Probe. Damit alle das frische und knackige Grün auch zu Hause genießen können, werden wir einige Samen aussäen.“

Der Ferien-Workshop „Den Garten entdecken“ findet am Samstag, 23. April von 9.30 bis 12 Uhr statt. Mitmachen können Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Wichtig sind gartengerechte und witterungsangepasste Kleidung, Sonnen- und Regenschutz sowie feste Schuhe. Material und Geräte werden gestellt. Der Unkostenbeitrag beträgt 12 Euro pro Kind.

Die Teilnehmerzahl der Ferien-Workshop Gärtnern ist auf maximal zwölf Kinder begrenzt, daher ist eine Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung und Überweisung des Teilnahmebetrages möglich. Mit der Anmeldebestätigung wird der genaue Treffpunkt mitgeteilt.

Anmeldung bis 13. April unter: Bayerische Gartenakademie Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau An der Steige 15 97209 Veitshöchheim Tel. (0931) 9801-3342 (montags bis donnerstags vormittags), E-Mail: bay.gartenakademie@lwg.bayern.de

  • Mehr Informationen zur Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim hier.
  • Wie Sie Ihren Garten tier- und insektenfreundlich gestalten finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X