Mit Sommer Reisen zum Kochen und Genießen nach Italien

Foto pixabay.com

Erleben Sie die Emilia-Romagna und die Toskana mit Sommer Reisen – jetzt buchen!

Die italienische Küche ist der Inbegriff des Genusses: Pasta, Parmesan, Chianti, Balsamico –italienische Spezialitäten sind nicht aus unseren Küchen wegzudenken. Was daheim und beim Lieblings-Italiener lecker ist, schmeckt im Ursprungsland noch besser. Sommer Reisen lädt Sie auf Koch- und Genussreisen ins Land des Schlemmens ein: Erleben Sie die Emilia-Romagna und die Toskana!

Keller, Küche und Kultur in der Emilia-Romagna

Vom 20. bis zum 25. Juni 2022 geht’s mit Sommer Reisen in die Emilia-Romagna, eine Region voller kulinarischer Verlockungen. Die Stadt Modena ist berühmt für den Aceto Balsamico. Seit Jahrhunderten hat sich an der dortigen Essigherstellung kaum etwas geändert. Bei einer Kellereibesichtigung mit Verkostung lernen Sie viele Einzelheiten über den gekochten Most, die Reifung sowie die lange Lagerzeit.

Bei Santarcangelo besuchen Sie einen italienischen Bauernhof, wo Sie bei einem Kochkurs die Herstellung von Tagliatelle lernen. Während die Pasta kocht, führt Sie der Besitzer durch den hauseigenen Weinkeller. In einer Olivenölmühle verkosten Sie das flüssige Gold Italiens. In Langhirano bei Parma erhalten Sie eine Führung durch eine Schinkenfabrik, wo der traditionelle luftgetrocknete Parma-Schinken hergestellt wird. Eine Verkostung von Schinken und Käse der Region darf natürlich nicht fehlen.

Emilia-Romagna-Toskana-Reisen
Foto pixabay.com

Sehnsuchtsort schlechthin: Genussvolle Toskana

Vom 1. bis zum 6. November 2022 fährt Sommer Reisen in die Toskana, Sehnsuchtsort schlechthin. Kulinarische Gründe für einen Besuch gibt es zuhauf. So besichtigen Sie auf der Reise die renommierte Käserei Busti in Fauglia, die mit ihren Produkten bereits viele Auszeichnungen bei den „World Cheese Awards“ gewann – Verkostung inklusive!

Auf einem Bauernhof bei Lucca lernen Sie bei einem Kochkurs die toskanische Küche kennen. Diese ist seit jeher eine „cucina povera“ – eine arme Küche – und somit stark der bäuerlichen Tradition verpflichtet. Die typischsten Gerichte bestehen aus lokalen Zutaten wie Wildfleisch und Gartengemüse, Anbau und Verarbeitung erfolgen nach althergebrachten Methoden. In Florenz probieren Sie das florentinische Street Food „Panino alla porchetta“, ein saftiger Schweinerollbraten mit herzhafter Kräuterfüllung, der im „Panino“ serviert wird. Auch eine Rundfahrt mit Weinverkostung durch das Chianti-Gebiet und eine Trüffelsuche fehlen nicht.

Reiselust bekommen? Sie können bei Sommer Reisen telefonisch unter 09396/999 73 oder per Mail an info@sommer-reisen.de buchen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X