Die Frühlings-Aktivierer! Seniorenwochen im Landkreis Würzburg

Eva von Vietinghoff-Scheel (Vorständin KU) und Tobias Konrad (Leiter der Abteilung Senioren im KU) freuen sich auf den Start der Seniorenwochen 2022. Foto Carolin Sturm (Das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg)

Seniorenwochen im Landkreis Würzburg vom 8. bis zum 20. Mai 2022

Der Startschuss der Seniorenwochen im Landkreis Würzburg fällt dieses Jahr in Giebelstadt. Am Sonntag, 8. Mai, erwartet die Besucher ab 15 Uhr in der Mehrzweckhalle ein buntes, abwechslungsreiches und heiteres Programm für Auge, Ohr und Gemüt. Der Landrat wird als Schirmherr der Seniorenwochen die Auftaktveranstaltung eröffnen. Der Eintritt ist frei und als Frühlings-Highlight gibt es für alle Besucher den Sonntagskaffee und -kuchen kostenlos!

Veranstalter der vierzehnten Seniorenwochen ist wieder das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg in Kooperation mit dem Landratsamt, der Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege und den Senioreneinrichtungen des Landkreises Würzburg.

Über 100 Veranstaltungen für die Generation 55plus

In diesem Jahr bieten über 100 Veranstaltungen bis zum 20. Mai Interessantes und Abwechslungsreiches für die Generation 55plus an. Veranstalter, die sich an den Seniorenwochen beteiligen, betrachten die Aktionstage als eine gute Gelegenheit, ihre Vereins- und Bildungsprogramme „Rund um das Thema Älterwerden“ optimal zu bewerben. Abwechslungsreiche Vorträge, gemeinschaftliche Aktivitäten, aber auch Spaß und Unterhaltung sollen die Seniorenwochen prägen. Das facettenreiche Programm bietet Kulturelles, Kultiviertes und Kulinarisches.

2022 ist den Organisatoren „Geschichte(n) im Alter!“ besonders wichtig. Die Besucher der Aktionswochen können bei zahlreichen Veranstaltungen auf die Reise in die Geschichte(n) gehen. Viele Veranstalter haben ihre Angebote speziell auf das Thema ausgerichtet. Auch die Auftakt- und die Abschlussveranstaltung werden den Schwerpunkt mit in ihr Programm übernehmen.

Wer jetzt neugierig geworden ist und keinen der vielseitigen Programmpunkte verpassen möchte, kann das Programmheft beim Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg anfordern. Es liegt aber auch bei den Veranstaltern und an zahlreichen Stellen in Stadt und Landkreis Würzburg (in allen Rathäusern, bei Ärzten, Apotheken und in Banken und Sparkassen) aus. Zudem sind alle Veranstaltungen im Internet unter www.seniorenwochen.info aufgelistet.

  • Internetkurse für Senioren. Mehr dazu hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X