Dem zukünftigen Arbeitgeber in die Augen schauen – Die Jobmesse 2022

Jobmesse meineZukunft! Mainfranken am 15. Oktober 2022: Anmeldeverfahren für Aussteller hat begonnen

Auch im Jahr 2022: MeineZukunft! Mainfranken ist die etablierte Jobmesse für Würzburg und den nahen Umkreis. Sie findet in jährlichem Rhythmus im Vogel Convention Center Würzburg statt und verbindet Ausbildungssuchende, Studenten und bereits berufserfahrene Fachkräfte mit attraktiven Arbeitgebern der Region. Der Veranstalter hält auch 2022 an dem Konzept einer Präsenzveranstaltung fest.

Die Mattfeldt & Sänger Marketing und Messe AG, die die meineZukunft! Mainfranken bereits seit 2017 durchführt, legt Wert auf ein multisensorisches Messeerlebnis. „Der Jobsuchende will seinem zukünftigen Arbeitgeber in die Augen schauen können, seine Stimme hören können und herausfinden, ob er ihn im wahrsten Sinne des Wortes riechen kann“, beschreibt Projektmanagerin Anita Gerhard.

„Erst dann entsteht das allzeit entscheidende Bauchgefühl, das in der Jobsuche so wichtig ist. Das möchten wir unseren Besuchern auf jeden Fall ermöglichen und freuen uns sehr auf die Durchführung diesen Oktober.“

Zu den ausstellenden Arbeitgebern bei der Jobmesse 2022 gehören bereits heute Unternehmen wie WAREMA Renkhoff SE, STEAG Solar Energy Solutions GmbH, Autohaus Gruppe Spindler, Frankonia Handels GmbH & Co. KG, Bauunternehmung Glöckle Holding GmbH, Procter & Gamble Manufacturing GmbH, die Stadt Würzburg selbst und viele weitere.

Ebenfalls interessierte Arbeitgeber und Bildungsinstitute können sich unter folgenden Kontaktdaten bei der Projektmanagerin Anita Gerhard über eine Anmeldung als Aussteller für die Jobmesse 2022 informieren:

www.mattfeldt-saenger.de/freiraummesse

E-Mail gerhard@mattfeldt-saenger.de

Tel. 0831 206995-52

  • Wie auch Bewerber über 40 bei der Jobsuche punkten können, erfahren Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X