70 Jahre Bestattungs- und Überführungsinstitut FRIEDE Häring e.K. in Würzburg

Seit über 70 Jahren in der Semmelstraße in Würzburg: Bestattungs- und Überführungsinstitut FRIEDE Häring e.K.

Bei einem Trauerfall sind die Gedanken der Hinterbliebenen oft nur dem schmerzlichen Ereignis zugewendet. Für die Regelung der mit dem Todesfall verbundenen, vielfältigen Angelegenheiten wird von einem Bestattungsunternehmen sachkundige Beratung und Hilfe erwartet. Als anerkanntes Fachunternehmen in Würzburg weiß das Bestattungsinstitut FRIEDE Häring e.K. um die Probleme, die sich den Hinterbliebenen stellen.

„Deshalb werden die Trauernden in unserem Unternehmen in allen Bestattungsfragen zuverlässig beraten“, versichert der Inhaber Jürgen Häring. „Wir übernehmen die sachgemäße Vorbereitung und Durchführung der Bestattung, die Erledigung der erforderlichen Formalitäten und auch die Abwicklung finanzieller Ansprüche bei Versicherungen und Sterbekassen.“

In würdiger Form den letzten Weg bereiten

„Unser Dienst bedeutet vertrauenswürdige Hilfe für die Lebenden“, so Jürgen Häring weiter. „Es ist unser Anliegen, den Verstorbenen ganz nach den persönlichen Wünschen in zeitgemäß würdiger Form den letzten Weg zu bereiten.“ Das Bestattungsinstitut FRIEDE Häring e.K. garantiert die zuverlässige, korrekte und preiswürdige Regelung aller Maßnahmen.

Seit über 70 Jahren in der Semmelstraße in Würzburg

Seit über 70 Jahren hat das Bestattungsinstitut FRIEDE Häring e.K. seinen Sitz in Würzburg in der Semmelstraße 69. Das Unternehmen wird gemäß dem Postulat des Berufsverbandes geführt: „Dienst den Lebenden, Ehre den Toten“.

Das Institut wurde 1952 von David Häring, dem Großvater von Jürgen Häring, gegründet. Die wertvollen Berufserfahrungen, die er sich von 1926 bis zu seiner Vertreibung 1945 in seinem Bestattungsunternehmen in Hirschberg im Riesengebirge (Schlesien) angeeignet hatte, kamen ihm in seiner neuen Heimat Würzburg sehr zugute. Verstärkt wurde der Familienbetrieb 1959 durch den Eintritt von Siegfried Häring, Jürgen Härings Vater, und dessen Onkel Heinz Häring im Jahr 1962.

Seit dem Jahr 1999 führt Bestattermeister Jürgen Häring mit seiner Frau Claudia das Institut in der dritten Generation mit weiteren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Sinne seiner Großeltern und Eltern weiter.

Bestattungsinstitut FRIEDE Häring e.K.: Unsere Dienstleistungen für Sie

  • Vorsorge: Durch den Wegfall des Sterbegeldes entstehen bei einem Sterbefall erhebliche Belastungen, und die eigene finanzielle Situation ist nach eventuell anfallenden Pflege- oder Heimkosten nicht vorherzusehen. Daher ist es sinnvoll, schon zu Lebzeiten vorzusorgen. Wir arbeiten mit der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG zusammen.
  • Trauerfall: Ein Trauerfall im Familien- oder Freundeskreis stellt wohl jeden Menschen vor eine große Herausforderung. „Wir helfen Ihnen in allen Fragen einer würdevollen Bestattung und erledigen den organisatorischen Aufgabenbereich für Sie.“
  • Trauerdruck: Das Bestattungsinstitut FRIEDE Häring e.K. bietet Ihnen individuellen Trauerdruck und eine Vielzahl verschiedenster Motive zahlreicher Hersteller. „Selbstverständlich drucken wir Ihren Auftrag auch mit ihrem eigenen Motiv.“
  • Überführungen – national und international

Bestattungs- und Überführungsinstitut FRIEDE Häring e.K.

Semmelstraße 69, 97070 Würzburg – Telefon 0931 355 820 – www.friede-wuerzburg.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X