Ausbildung im Handwerk finden mit dem Lehrstellenradar

Die Arbeit im Team gehört in vielen Handwerksberufen dazu. Foto: amh-online.de

Freie Stellen für eine Ausbildung im Handwerk in der Region finden und Berufe austesten: Das können Schülerinnen und Schüler mit der kostenlosen App „Lehrstellenradar“.

So ungewöhnlich sich die Schulzeit aktuell gestaltet, eine Frage bleibt. Viele Schülerinnen und Schüler, die in diesem Jahr ihren Abschluss machen, wollen wissen: „Wie geht es nach der Schule weiter?“ Auch in der Pandemie gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, sich zu informieren und handwerkliche Ausbildungsberufe kennenzulernen.

Sichere Perspektive – auch in Krisenzeiten

Über alle Gewerke hinweg kann sich eine Ausbildung im Handwerk lohnen. Die rund 130 Ausbildungsberufe im Handwerk – von A wie Augenoptiker bis Z wie Zimmerer – bieten eine enorme Vielfalt. Außerdem im Angebot: beste Zukunftschancen und tolle Entwicklungsmöglichkeiten für jeden Einzelnen! Wer seine Zukunft selbst in die Hand nehmen möchte, ist im Handwerk richtig.

Kostenlose App „Lehrstellenradar“

Um freie Stellen für eine Ausbildung im Handwerk in der Region zu finden und auszutesten, welcher Beruf zu den eigenen Begabungen und Interessen passt, können Schülerinnen und Schüler die kostenlose App „Lehrstellenradar“ (Link zum Google Play Store) nutzen. Die App enthält viele nützliche Funktionen wie zum Beispiel den Berufe-Checker und auch eine Bewerbungsfunktion. Wer seinen Traumjob entdeckt hat, kann sich so auch ganz einfach direkt über die App bei Betrieben bewerben.

Unterstützung bei der Suche nach dem passenden Ausbildungsberuf und einem Ausbildungsbetrieb in der Region finden Jugendliche auch bei den Ausbildungsberaterinnen und -beratern der Handwerkskammer für Unterfranken. Sie stehen Schülerinnen und Schüler aller Schularten und auch ihren Eltern für Fragen rund um das Thema Ausbildung gerne zur Verfügung. Persönlich, per E-Mail oder Telefon und auch per WhatsApp unter 0151 72184456.

Mehr Infos zur App und Kontaktdaten der Ausbildungsexperten unter www.hwk-ufr.de/die-passende-ausbildung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X