go asia Supermarkt in Würzburg: Einfach fernköstlich!

Der Supermarkt go asia in der Kaiserstraße 14 ist mit über 700 Quadratmetern Verkaufsfläche die beste Adresse in Würzburg, wenn es um asiatische Lebensmittel geht.

Im März 2022 eröffnete das Unternehmen go asia feierlich seine erste Filiale in Würzburg: Der Supermarkt in der Kaiserstraße 14 ist mit über 700 Quadratmetern Verkaufsfläche seither die beste Adresse in Würzburg, wenn es um asiatische Lebensmittel geht.

„Um all unseren Kundinnen und Kunden die Möglichkeit geben zu können, sich mit der asiatischen Küche vertraut machen, und auch um die asiatische Lebensart und Philosophie zu verbreiten, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, nicht nur ein Supermarkt zu sein, sondern auch als Bindeglied zwischen den Nationen zu agieren und die kulturelle Vielfalt zu fördern“, sagt go asia.

7.000 asiatische Lebensmittel und Spezialitäten

go asia vertreibt in aktuell 33 Standorten jeweils nicht weniger als 7.000 asiatische Lebensmittel und Spezialitäten, hauptsächlich aus Ost- und Südostasien. So stammen die Waren hauptsächlich aus China, Japan, Korea, Thailand, Vietnam, Indien, Malaysia, Singapur, Philippinen, Kambodscha, Laos, Bangladesch und Sri Lanka.

„Ferner setzen wir auf regionale Schwerpunkte bei Teilen unseres Sortimentes. So besteht dieses aus frischem Obst, darunter Mangos und Litschis, Gemüse wie beispielsweise Wasserspinat, Mak-Choi, Pak-Choi, Bittermelone, Wintermelone oder auch Mungbohnensprossen, und einer Vielzahl von frischen Kräutern. Die Mehrheit unserer Frischwaren wird dabei direkt aus Thailand importiert.“

Um der stetig wachsenden Gemeinschaft an Vegetariern, aber auch der asiatischen Kundschaft gerecht werden zu können, bietet go asia darüber hinaus eine üppige Auswahl an Tofu und Tofuprodukten an.

go asia bringt Würze ins Leben

Auch bei der Auswahl von Sojasaucen, Essigen, Dips oder Ölen, Gewürzen und Pasten steht der Kundschaft eine große Anzahl unterschiedlichster Produkte zur Verfügung. So führt go asia beispielsweise aktuell mehr als 120 Sojasaucen aus verschiedensten Teilen Asiens. Zu nennen wären unter anderem die bei europäischen Kunden beliebten Marken Lee Kum Kee aus Hongkong, Sempio aus Südkorea oder auch Kikkoman aus Japan. Auch verschiedenste Pasten wie Curry- oder Garnelenpasten, und Öle, darunter Sesam- oder Erdnussöle, stehen zur Verfügung.

Bei allen Kunden gleichermaßen beliebt ist das üppige Angebot an Snacks und Süßigkeiten. Hier steht eine Vielzahl von verschiedensten Chips, Bonbons, Keksprodukten, Trockenfrüchten (beispielsweise getrockneter Jujube) oder auch für den europäischen Gaumen als exotisch empfundene Snacks wie etwa scharf marinierter Tofu zur Auswahl. „Auch unsere große Auswahl an Mochis muss an dieser Stelle hervorgehoben werden, welche wir auch als Mochieis anbieten.“

Supermarkt bietet über 140 Nudelsorten

Selbstverständlich lässt auch das Sortiment an Reis- und Nudelprodukten keine Wünsche offen. go asia bietet über 140 Nudelsorten insbesondere aus China und Vietnam an, und natürlich auch Reis, und zwar über 80 verschiedene Sorten aus Vietnam, China oder auch aus Thailand.

Ferner schätzen die Kunden die schier endlose Auswahl an Tiefkühl-Produkten. „Besonders beliebt sind dabei die von uns angebotenen Meeresfrüchte, aber auch Convenienceprodukte, wie beispielsweise chinesische, japanische und koreanische Maultaschen, Baozi oder saisonal Zongzi. Ebenso bieten wir neben den obengenannten Convenienceprodukten eine umfangreiche Anzahl von Fertiggerichten und Konserven an. So kann unsere Kundschaft nicht nur aus einer Vielzahl von Instantramen verschiedensten Ursprungs wählen, sondern auch aus einer schier endlosen Auswahl an Konserven, wie beispielsweise Obst, Gemüse oder auch Porridge.“

Zusätzlich bietet go asia eine Vielzahl von Tees, teeähnlichen Getränken, Kaffees, Softdrinks und alkoholischen Getränken an. Chinesische Produkte, wie klassischer Grün- oder Schwarztee, japanische Tees, zum Beispiel verschiedenste Sorten Matcha, oder teeähnliche Getränke, darunter koreanischer gerösteter Weizentee oder auch Teezubereitungen mit Yuzu oder Jujube, gehören zum Standardsortiment. Auch vietnamesischer Kaffee, diverse Softdrinks (besonders beliebt sind die japanischen Limonaden) sowie Fruchtsaft- und alkoholische Getränke finden sich im Sortiment wieder. Nicht fehlen dürfen viele asiatische Biere wie Kirin, Tiger oder Tsingtao; außerdem gibt es japanischen Sake, koreanischen Soju oder chinesischen Baijiu, wie den weltberühmten Moutai Chiew.

„Abgerundet wird unser Warenangebot mit Produkten aus dem Non-Food-Bereich. Neben einer großzügigen Auswahl an japanischem Porzellan, Kochutensilien, Woks, Besteck, Reiskochern führt go asia ein breites Angebot an modernen Geräten.

Rabatte und Sparangebote bei go asia

Im Supermarkt go asia in Würzburg ist der Einkauf nicht nur spannend, sondern auch günstig: „Wir gewähren auf jeden Einkauf über 100 Euro ganzjährig einen Rabatt von 10 Prozent.“ Studenten und Schüler erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises an der Kasse einen Rabatt von 5 Prozent auf den gesamten Einkauf. Wöchentlich wechselnde Angebote runden die Sparmöglichkeiten ab.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X