Aktionen der Stadt Würzburg: Wir freuen uns auf „Bunte Osterferien“

Freuen sich über das umfangreiche Programm für Kinder und Jugendliche (von links): Sozialreferentin Dr. Hülya Düber, Barbara Müller und Silvia Engert (Koordinierende Kinderschutzstelle), Andreas Kaiser (stv. Fachabteilungsleiter Kinder-, Jugend- und Familienarbeit) und Oberbürgermeister Christian Schuchardt. Foto Claudia Lother

Stadt Würzburg bietet viele Aktionen für Kinder und Jugendliche in den Osterferien

Los geht es am 11. April mit „Bunten Osterferien“, und ein Ende ist (wenn es Corona zulässt) nicht in Sicht: Der Fachbereich Jugend und Familie der Stadt Würzburg bietet mit vielen engagierten Partnerinnen und Partnern in diesem Jahr wieder zahlreiche Aktionen für Kinder und Jugendliche.

Die „Freie Zeit“, das Ferienprogramm der Stadt, präsentiert ein buntes Aktionsprogramm für die schönste Zeit des Jahres. Über 700 Plätze in pädagogisch hochwertigen Ferienbetreuungen und zahlreiche Angebote vom Computerkurs über Bogenschießen bis zu Sprachreisen werden angeboten. Die Teilnahme kann über den Fachbereich Jugend und Familie bezuschusst werden (Infos unter www.freie-zeit-wuerzburg.de – dort finden Sie auch das Heft „Freie Zeit“ als Download).

Anmeldungen zu den einzelnen Veranstaltungen sind möglich per Email (familien@stadt.wuerzburg.de), Brief oder persönlich in der Fachabteilung Kinder, Jugend und Familien, Karmelitenstraße 43, Zimmer 16, oder beim jeweiligen Anbieter.

Neues entdecken mit Gutscheinen

Die Bundesregierung hat das Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ beschlossen. Die Stadt Würzburg aus dem Aktionsprogramm zusätzliche Fördergelder erhalten. Kinder bis 36 Monate in der Stadt und im Landkreis Würzburg profitieren daher von einem Gutschein über 30 Euro, der für Kurse zur Förderung von Sprache, Bewegung und gesunde Ernährung einsetzbar ist.

Der Gutschein ist nur innerhalb des Jahres 2022 gültig und nur solange die zugewiesenen Gelder nicht ausgeschöpft sind. Familien von Neugeboren erhalten den Gutschein über die Willkommensmappe der Stadt und den Willkommensbrief des Landratsamts. Der Gutschein kann auch unter www.wuerzburg.de/Koki oder www.koki-lra.bayern.de heruntergeladen werden.

  • „Aufholpaket“ – Gutscheine für Babys und Kleinkinder. Mehr Information dazu hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X