Würzburg ist stolz auf Deutsche Meisterinnen im Basketball

Foto Petra Steinbach

Deutsche Meisterinnen Basketball U14: Empfang für junge TGW-Basketballerinnen im Wenzelsaal

In strahlende Gesichter blickte Bürgermeisterin Judith Jörg, als sie die Damen-Basketballmannschaft der Altersklasse U14 im Wenzelsaal des Rathauses empfing und ihnen zur Deutschen Meisterschaft gratulierte. In einheitlichen „Deutscher Meister“-T-Shirts, mit umgehängter Medaille und Pokal unter dem Arm freuten sich Spielerinnen, die Trainer Migo und Marius Wiegand und Betreuerin „Sabse“ Wiegand über den städtischen Empfang.

Sieg in Berlin

Die Mannschaft der Turngemeinde Würzburg 1848e.V., kurz TGW, setzte sich in packenden Vorrunden- und Viertelfinalspielen jeweils deutlich gegen ihre Gegnerinnen durch und erreichte das „Final 4“ in Berlin. Hier sicherten sie sich nach dem Halbfinalsieg über ALBA Berlin im Finale mit einem 65:53-Sieg über BASS Berlin die Deutsche Meisterschaft. Zum „Final 4“ nach Berlin waren zahlreiche Eltern, Fans und Unterstützer mitgereist und machten so diese erste Deutsche Meisterschaft einer Mannschaft der TGW zu einem besonderen und für die jungen Spielerinnen sicher bleibenden Erlebnis.

Judith Jörg bestärkte die jungen Sportlerinnen darin, auch als deutsche Meisterinnen im Basketball, selbstbewusst aufzutreten und den Stolz auf ihre Leistung auch zu zeigen. „Gerade weibliche Sportlerinnen müssen die verdiente Aufmerksamkeit und den Respekt oft noch vehementer einfordern als ihre männlichen Pendants.“

  • Trabold unterstützt Sportlerinnen bei den Olympischen Spielen.
  • Mehr Informationen zum TGW hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X