Mit dem Blaulicht-Quad über Stock und Stein

Fotos Luca Morczinek, BRK Würzburg

BRK-Fahrer beim Training auf der Motocross-Strecke mit dem Blaulicht-Quad

Ob Schneechaos oder Vermisstensuche im Wald: Die Blaulicht-Quad des BRK-Kreisverbandes Würzburg werden immer dort gebraucht, wo normale Straßenfahrzeuge nicht weiterkommen.

brk-blaulicht-quad-2
Fotos Luca Morczinek, BRK Würzburg

Drei dieser Allrad-Fahrzeuge sind in Kürnach stationiert und werden im Einsatzfall von Ehrenamtlichen besetzt. Auch bei größeren Sanitätswachdiensten haben sich die Quads bereits bewährt. Mit Funk und Notfallrucksack ausgestattet bringen sie auch in unwegsamem Gelände schnell Hilfe zu verletzten und hilfsbedürftigen Personen.

brk-blaulicht-quad
Fotos Luca Morczinek, BRK Würzburg

Damit im Einsatz alles glatt läuft, stehen auch regelmäßige Fahrtrainings auf dem Programm. Der Günterslebener Motorsportclub hat dafür seine Motocross-Strecke zur Verfügung gestellt. Hier konnten die ausgebildeten Fahrer ihre Kenntnisse auffrischen und verbessern. Mehr Info: www.brk-wuerzburg.de

  • BRK rüstet Fuhrpark auf. Mehr dazu hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X