Festumzug, Buttenlauf und Musik

15. Oktober 2022: So wird die „Letzte Fuhre“ in Dettelbach gefeiert

Am Samstag, den 15. Oktober feiern die Winzer aus Dettelbach und Ortsteilen die „Letzte Fuhre“ der Saisin 2022 und danken mit einem besonderen Fest für die diesjährige Weinlese.

Um 13.45 Uhr führt ein Festzug bestehend aus Erntewagen, Weinberggeräten, Oldtimer-Traktoren und musikalischer Begleitung von der Weingartenstraße über die Bamberger Straße, Am Bach entlang zum historischen Rathaus, durch die Bohnmühlgasse bis zum Marktplatz, wo er mit einem Bremserausschank endet. Die Weinprinzessin Stefanie I. aus Dettelbach sowie Weinprinzessinnen aus dem Umkreis begleiten den Zug.

Der Festzug endet auf dem historischen Marktplatz, an welchem die einzelnen Oldtimer vorgestellt werden. Diese sind anschließend auf der Kirchenzinne ausgestellt und zu besichtigen. Weinprinzessin Stefanie I. wird eine Ansprache halten und im Anschluss werden die Trauben gesegnet.

Musikalisch umrahmt werden der Festzug und Segnung der Trauben von den Dettelbacher Musikanten.

Ein weiteres Highlight wird der Dettelbacher Buttenlauf, welcher ab 15 Uhr rund um den Marktplatz stattfindet. Hier zeigen Dettelbacher Vereine, Bürger und alle, welche darauf Lust haben, ihren geschickten Umgang mit Weinbutten auf einem Parcours. Die Teams können sich gerne im KUK anmelden. Im Anschluss an die Siegerehrung klingt der Nachmittag gemütlich bei reichlich Speisen und Getränken aus.

KUK Dettelbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X