Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Veranstaltungen

Gilde Giemaul sagt Hätzfelder Giemaulfest ab

Das Giemaulfest im Juni fällt dieses Jahr aus. Foto Sven Kelber

Das traditionelle Hätzfelder Giemaulfest, das von 13. bis 15. Juni stattfinden sollte, wird es in diesem Jahr nicht geben. Christian Reusch, 1. Gesellschaftspräsident der Gilde Giemaul, bedauert diese Entscheidung: „Es ist sehr schade, dass wir in diesem Jahr nicht feiern können“, so der Präsident des Traditionsvereins. Doch natürlich hält sich auch die Fasenachtsgilde Giemaul an die Vorgaben in der Coronakrise, während der in Bayern Großveranstaltungen bis zum 31. August untersagt sind.

In vielen virtuellen Treffen hat sich die Vereinsspitze mit dem Thema Corona und Verein auseinandergesetzt. Zum einen möchte man den Mitgliedern einen Ausblick auf die kommende 55. Jubiläumssession geben, zum anderen sei der Schutz aller im Moment am wichtigsten.

Verein hofft jetzt aufs Mühlenfest im September

Der Verein hofft nun, wenigstens das 41. Hätzfelder Mühlenfest vom 11. bis zum 13. September veranstalten zu können. Auch hier werde man die aktuellen Entwicklungen genau beobachten und zum Schutz der Vereinsmitglieder und der Gäste kurzfristig entscheiden, ob die Veranstaltung stattfinden kann oder nicht.

Weitere Informationen zum Hätzfelder Mühlenfest sowie über die Fasenachtsgilde Giemaul Heidingsfeld e.V., erhalten Sie unter www.gildegiemaul.de, auf Facebook @gilde.giemaul, auf Instagram unter fasenachtsgildegiemaul sowie in der kostenlosen GildeGiemaul-App. Diese ist auf der Internetseite des Vereins erhältlich.

Schreibe eine Antwort


X