Corona-Impfung: alle Angebote in Stadt und Landkreis Würzburg

Foto AdobeStock

Alle Termine für Corona-Impfung in Stadt und Landkreis Würzburg für Kinder, Jugendliche und Erwachsene jetzt einheitlich buchbar

Wer sich in Stadt und Landkreis Würzburg aktuell einer Corona-Schutzimpfung unterziehen möchte, hat neben den beiden Impfzentren an den neuen Standorten vielfältige Möglichkeiten, mit und ohne vorherige Terminvereinbarung. Im Stadtgebiet ist das neue Impfzentrum im Postgebäude, Bahnhofplatz 2 angesiedelt. Das neue Impfzentrum im Landkreis ist im i-Park nach Klingholz, Haus Nummer 17, zu finden.

Impfung mit dem Impfstoff Nuvaxovid

In beiden Impfzentren können auch Termine für die Impfung mit dem Impfstoff Nuvaxovid des Herstellers Novavax gebucht werden. Eine Impfung mit Nuvaxovid steht jedoch zunächst nur der Personengruppe zur Verfügung, die von der einrichtungsbezogenen Impfpflicht nach § 20a des Infektionsschutzgesetzes betroffen ist. Die entsprechende Berechtigung ist bei der Terminvereinbarung zu bestätigen und wird im Impfzentrum geprüft.

Öffnungszeiten der Corona-Impfzentren in Stadt und Landkreis Würzburg

Montag bis Donnerstag sind in beiden Impfzentren Corona-Impfungen zwischen 10 und 16 Uhr möglich (Erst-, Zweit- sowie beide Auffrischungsimpfungen), freitags sind beide Impfzentren von 12 bis 19 Uhr geöffnet. Samstags bietet das Impfzentrum im i-Park von 10 bis 16 Uhr Impfmöglichkeiten an.

Im Stadtgebiet wird zudem in den Rathaus-Arkaden sowohl samstags als auch sonntags jeweils von 10 bis 16 Uhr ein Impfangebot zur Verfügung gestellt.

Impfsprechstunden Giebelstadt, Helmstadt und Kürnach

In Kürnach (Semmelstraße, freitags von 10 bis 16 Uhr), Giebelstadt (Rathaus, donnerstags von 10 bis 16 Uhr) und Helmstadt (Hans-Böhm-Halle, dienstags von 10 bis 14 Uhr) werden darüber hinaus Impfsprechstunden für all diejenigen angeboten, die vor einer Impfung Beratungsbedarf haben.

Das Angebot der Impfsprechstunde in Giebelstadt wird aufgrund der räumlichen Nähe zum jetzt angesiedelten Impfzentrum im i-Park Klingholz Ende März 2022 beendet.

Zusätzlich werden sowohl in Stadt und Landkreis zahlreiche dezentrale Impfmöglichkeiten angeboten, diese sind unter www.stadt-land-wue.de gelistet.

Corona-Impfung mit und ohne Termine möglich

Sämtliche Impfangebote für Jugendliche und Erwachsene können mit und ohne Termin wahrgenommen werden.

Wer lieber einen konkreten Impftermin buchen möchte, kann dies über die Impfhotline 0931 49738230 (Hotline montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr besetzt) oder online unter www.impfzentren.bayern tun.

Termine für die Corona-Impfung für Kinder im Alter zwischen 5 und 11 Jahren werden in den beiden Impfzentren (Postgebäude am Bahnhof in Würzburg und i-Park Klingholz, Haus-Nummer 17) abwechselnd jeweils Mittwochnachmittags von 13 bis 16 Uhr angeboten.

Auch diese sind ab sofort über die bayernweitere Software www.impfzentren.bayern buchbar oder telefonisch über die Impfhotline 0931 49738230 (Hotline montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr besetzt).

Die nächsten Kinderimpf-Termine sind – wie alle weiteren Impfangebote in Stadt und Landkreis Würzburg – auf der Seite www.stadt-land-wue.de zu finden.

„Mit der Vereinheitlichung der Buchungsmodalitäten für alle Alters-und Berechtigungsgruppen ist es nun gelungen, den Zugang zur Corona-Schutzimpfung noch bürgerfreundlicher und unkomplizierter zu gestalten“, so Landrat Thomas Eberth. „Ich hoffe sehr, dass die Impfkampagne nochmals Fahrt aufnimmt und appelliere an alle, die sich bislang noch nicht zu einer Schutzimpfung entschließen konnte, ihre Entscheidung auf den Prüfstand zu stellen. Mit dem Impfstoff aus dem Haus Novavax gibt es darüber hinaus nun eine weitere Alternative zu den bekannten mRNA-Impfstoffen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X