Bester Azubi bei Trabold: „Unsere Ausbildung – natürlich ausgezeichnet!“

Von links: Inhaber Marco Trabold, der Azubi des Jahres 2021/22 Tobias Schimpf und sein ehemaliger Ausbilder Jürgen Martin.

Tobias Schimpf vom Frischecenter Trabold ist bester Azubi der Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen 2021/22

Die Freude war riesig, als Tobias Schimpf vom Frischecenter Trabold in der Randersackerer Straße in Würzburg von seiner Auszeichnung „Azubi des Jahres 2021/22“ erfuhr.

„Unser ehemaliger Azubi Tobias Schimpf zeigte während seiner Ausbildung nicht nur konstant gute Leistungen am Arbeitsplatz und in der Berufsschule, sondern auch bei den von uns angebotenen überbetrieblichen EDEKA-Ausbildungsseminaren“, erzählt Marco Trabold, Inhaber der Frischemärkte Trabold. Seit dem Beginn seiner Ausbildung – mittlerweile hat er ausgelernt und darf sich „Kaufmann im Einzelhandel“ nennen – zeigte Tobias Schimpf überdurchschnittlichen Einsatz und Lernfleiß. „Er ist einfach ein Mitarbeiter, wie man ihn sich wünscht. Er zählte in jedem Ausbildungsjahr zu den Jahrgangsbesten.“

Jetzt wurde Tobias Schimpf von seinem Ausbilder Jürgen Martin und von Marco Trabold auch im Namen der Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen ausgezeichnet: Neben einem Pokal gab es noch ein spritziges Tröpfchen aus dem Hause Ferrari. „Mach weiter so, Tobias, wir sind stolz auf dich und freuen auf viele weitere Jahre mit dir. Ich bin mir sicher, du wirst in Zukunft auch weiterhin von dir reden machen und bei den Trabold Frischemärkten die Karriereleiter nach oben wandern“, so Marco Trabold in seiner Ansprache.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X