Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Veranstaltungen

Benefiz-Adventskonzert des Heeresmusikkorps Veitshöchheim

Erleben Sie ein ganz besonderes Adventskonzert zugunsten von Projekten für Senioren und Menschen mit Behinderung: Unter dem Motto „Erkennen Sie die Melodie“ spannt das Heeresmusikkorps Veitshöchheim in der aktuellen Konzertsaison erneut einen genreübergreifenden musikalischen Bogen und präsentiert in gewohnt professioneller und sympathischer Weise ein abwechslungsreiches Programm der Extraklasse.

Die musikalische Reise beginnt unter der Leitung von Oberstleutnant Roland Kahle mit der Ouvertüre zur komischen Oper „Donna Diana“ von Emil Nikolaus von Reznicek, die als Titelmelodie für die Motto-gebende Quizsendung diente. Das Jubiläumsjahr „50 Jahre Mondlandung“ nimmt das Orchester zum Anlass, die monumentale symphonische Dichtung „Apollo 11“ von Otto M. Schwarz zu präsentieren. Das Originalwerk für symphonisches Blasorchester setzt den Klangkörper auf besonders außergewöhnliche Weise in Szene.

Mit den „Slawischen Tänzen“ von Antonin Dvorak widmet sich das Heeresmusikkorps Veitshöchheim aber auch den Säulen der klassischen symphonischen Literatur. Für Kenner der Militärmärsche hat Oberstleutnant Kahle mit Werken von Ernst Urbachs „Per aspera ad astra“, dem „Astronautenmarsch“ von Josef Ullrich sowie dem König der amerikanischen Marschliteratur, John Philip Sousas „The Stars And Stripes Forever“, ebenfalls eine vielfältige Auswahl getroffen.

Abgerundet wird das Programm mit unvergesslichen und wegweisenden Melodien von Glenn Miller („Moonlight Serenade“, „In The Mood“) und Harald Arlem („Somewhere Over The Rainbow“), in deren Zusammenhang sich das Publikum an herausragenden solistischen Einlagen erfreuen kann.

Termin: Adventskonzert mit dem Heeresmusikkorps Veitshöchheim am Sonntag, 15. Dezember um 14 Uhr im Congress Centrum Würzburg. Einlass ab 13 Uhr. Karten für 12 bis 15 Euro im Vorverkauf erhältlich im Falkenhaus, Tel. (0931) 37 23 98.

Schreibe eine Antwort


X