Siebold-Schüler siegen beim Planspiel Börse der Sparkassen

Junge Börsenprofis: Yunis Said und Jinho An haben aus 50.000 Euro fiktivem Startkapital beim Planspiel Börse fast 61.000 Euro gemacht. Foto Siebold-Gymnasium

Fast 11.000 Euro Gewinn in ein paar Wochen: Das sind die Nachwuchs-Börsenprofis am Siebold-Gymnasium

10.819,32 Euro Gewinn machten die Sieger des Planspiel Börse im Bereich der Sparkasse Würzburg innerhalb nur weniger Wochen. Als Team „On-Off“ schlugen die Schüler Yunis Said und Jinho An vom Wirtschaftszweig am Siebold-Gymnasium die Konkurrenz mit ihrer gewagten Aktienauswahl.

„Am meisten Gewinn haben wir mit AXA, ProSieben und Tesla generiert. AXA ist eine Versicherung, die unseren Recherchen zufolge ein neuartiges Versicherungsprodukt auf den Markt gebracht hat und deswegen von vielen Analysten auf ,Buy‘ bzw. ,Overweight‘ gesetzt worden ist. ProSieben kam uns in den Sinn, als wir bemerkten, wie oft der Sender Nachrichten zu den kommenden US-Wahlen sendete und Zuschauerzahlen und Werbeeinnahmen durch die Decke schossen. Ein weiterer, sehr profitabler Kauf war Tesla, wobei wir hier zugegebenermaßen zu spät eingestiegen sind, trotzdem aber noch die Kurve bekommen und dann zum richtigen Zeitpunkt verkauft haben, um doch noch den größtmöglichen Profit zu machen,“ erklären Said und An ihre Siegerstrategie.

Die Siegprämie von 250 Euro, die die Schüler von der Sparkasse Mainfranken erhalten haben, fließt möglicherweise in den Kauf der ersten eigenen Aktien. „Das Wissen über die Börse und den Aktienhandel sind im Lehrplan verankert und werden im Unterricht breit vermittelt. So werden die Schüler auf einen späteren kompetenten Umgang mit Geld und der Vermögensanlage vorbereitet“, so Betreuungslehrer Matthias Kirsch.

Das Planspiel Börse ist das größte Börsenplanspiel Europas und ermöglicht Schülerinnen und Schülern innerhalb von zehn Wochen mit 50.000 Euro fiktivem Startkapital zu realen Börsenkursen erste Börsenerfahrungen zu sammeln. Es gewinnt am Ende das Team, das durch Kauf und Verkauf von konventionellen oder nachhaltigen Aktien den größten Wertzuwachs in ihrem virtuellen Depot erzielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X