Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Kultur & Freizeit

MonteverdiChor Würzburg erhält Bayerischen Staatspreis für Musik

Der MonteverdiChor Würzburg wird mit dem Bayerischen Staatspreis für Musik ausgezeichnet. Die Jury würdigt damit die innovativen Programmkonzepte und die musikalischen Leistungen des MonteverdiChor unter der Leitung von Dirigent Prof. Matthias Beckert. Kunstminister Bernd Sibler überreicht den Bayerischen Staatspreis für Musik am 23. November 2020 im Cuvilliés-Theater in München.

Insgesamt fünf Musikensembles und Solisten wird diese hohe Auszeichnung 2020 verliehen, die das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst zum vierten Mal vergibt. Der Monteverdichor Würzburg und das Bläserensemble Gloria Brass erhalten den mit jeweils 3.000 Euro dotierten Preis in der Kategorie „Laienmusik“. In der Kategorie „Professionelles Musizieren“ wird die Arbeit der Bamberger Symphoniker gewürdigt. Weitere Preisträger sind der Tubist Andreas Martin Hofmeir und die Geigerin Ana Chumachenco.

Bernd Sibler betonte bei der Bekanntgabe der Staatspreisträger die Bedeutung der Auszeichnung zum gegenwärtigen Zeitpunkt auch als Anerkennung und Wertschätzung von Kunst und Kultur in Bayern.

Mehr Info: www.monteverdichor.com

Schreibe eine Antwort

X